Star Wars: Obi-Wan-Darsteller Ewan McGregor wusste schon vor 4 Jahren von seiner Rückkehr

Ewan McGregor kehrt tatsächlich als Obi-Wan Kenobi für eine TV-Serie im Star Wars Universum zurück. Nun liefert er ein kurzes Update zur Produktion.

von Vera Tidona,
25.10.2019 18:15 Uhr

Star Wars bringt Ewan McGregor als Obi-Wan Kenobi in einer eigenen TV-Serie zurück. Star Wars bringt Ewan McGregor als Obi-Wan Kenobi in einer eigenen TV-Serie zurück.

Auf der Disney D23 Expo im August wurde endlich für Klarheit gesorgt: Ewan McGregor kehrt als Obi-Wan Kenobi für eine neue TV-Serie auf Disney+ zurück. Das Wiedersehen des beliebten Jedi-Ritters war schon seit Jahren ein Thema unter den vielen Fans der Star-Wars-Saga und wird nun endlich wahr.

Dabei wusste der Schauspieler bereits seit 4 Jahren über die Pläne Bescheid, verrät er jetzt in einem Interview (via Comic Book):

"Es ist eine verdammte Erleichterung. Vier Jahre lang musste ich die Leute deswegen belügen."

Disney plante von Anfang an ein Wiedersehen

Lange war von der Idee einer Obi-Wan Kenobi-Produktion die Rede, offiziell bestätigt wurde jedoch bis vor Kurzem nichts. Während es im Hintergrund bereits Pläne für eine Rückkehr von Ewan McGregor bei Lucasfilm und Disney gab, wurde der Schauspieler wohl zur Geheimhaltung angehalten. Und so antwortete er auf die Frage nach einer Rückkehr immer nur, dass er gerne wieder die Jedi-Robe anlegen würde, wenn es denn möglich sei.

Zwar darf Ewan McGregor noch keine Details zur Handlung und Figuren preisgeben, bestätigte nun aber eine erste Staffel mit insgesamt sechs einstündigen Episoden. Zudem hat er schon eine genaue Vorstellung von seiner Rolle:

"Ich will noch näher daran kommen, wie sich Obi-Wan gefühlt hat, als er von Alec Guinness [in Episode 4: Eine neue Hoffnung] gespielt wurde. Langsam bin ich so alt wie er und werde immer grauer. Damit wird es einfacher, mich ihm anzunähern."

Zerfall des Jedi-Orden und Exil auf Tatooine

Nach seinem Auftritt als Jedi-Meister in der Prequel-Trilogie mit »Die dunkle Bedrohung«, »Angriff der Klonkrieger« und »Die Rache der Sith«, setzt die Serie direkt an die Geschehnisse an und spielt somit noch vor »Episode 4: Eine neue Hoffnung«.

Obi-Wan Kenobi in den Star Wars-Comics von Marvel Obi-Wan Kenobi in den Star Wars-Comics von Marvel

Zu diesem Zeitpunkt befindet sich Obi-Wan bekannterweise im Exil auf den Wüstenplaneten Tatooine, um über den jungen Luke Skywalker zu wachen. Nach dem Fall der Republik und dem vermeintlichen Tod seines Jedi-Schülers Anakin Skywalker, sind die meisten Jedi-Ritter der Galaxis entweder tot oder werden verfolgt.

Drehstart im Sommer 2020

Regisseurin Deborah Chow hat bei der TV-Serie die Leitung und arbeitet derzeit noch an der Serie The Mandalorian. Die Dreharbeiten zur Obi Wan-Serie sollen im Sommer 2020 beginnen und dürfte nicht vor Ende 2020 auf dem neuen Streaming-Dienst Disney+ erscheinen. Sehr viel wahrscheinlicher ist aber, dass sie erst im Laufe des Jahres 2021 ausgestrahlt werden.

Ewan McGregor freut sich schon auf seine Rückkehr als Obi-Wan Kenobi in der neuen TV-Serie für Disney+. Ewan McGregor freut sich schon auf seine Rückkehr als Obi-Wan Kenobi in der neuen TV-Serie für Disney+.


Kommentare(27)

Nur angemeldete Benutzer können kommentieren und bewerten.

Cookies optimieren die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklärst du dich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Weitere Informationen oder schließen