State of Decay 2 - Offizielle Systemanforderungen der PC-Version

State of Decay 2 wird kein Grafikkracher, dafür sind die offiziell bekanntgegebenen Hardware-Anforderungen moderat.

von Johannes Rohe,
08.05.2018 11:35 Uhr

State of Decay 2 erscheint schon bald. Ob eure Hardware ausreicht, verraten die Systemanforderungen.State of Decay 2 erscheint schon bald. Ob eure Hardware ausreicht, verraten die Systemanforderungen.

State of Decay 2 steht in den Startlöchern: Das Zombiespiel erscheint schon am 22. Mai, noch davor soll ein Beta-Test abgehalten werden, für den ihr euch derzeit anmelden könnt. Jetzt sind auch die offiziellen Systemanforderungen bekannt.

Wie unser Redakteur Michael Herold beim Anspielen einer Vorabversion feststellen konnte, wird State of Decay 2 nicht gerade ein Grafikkracher. Die Optik des in der Unreal-Engine laufenden Spiels ist auf dem Level von PUBG oder DayZ. Dafür halten sich die Anforderungen an Grafikkarte und Prozessor aber auch in Grenzen:

Systemanforderungen: Windows 10 ist Pflicht

Minimum

  • Betriebssystem: Windows 10
  • Architektur: x64, X64
  • DirectX: Version 11
  • Arbeitsspeicher: 8 GB RAM
  • Grafikspeicher: 2 GB
  • Prozessor: AMD FX-6300 | Intel i5-2500 @ 2.7GHz
  • Grafikkarte: NVIDIA GeForce GTX 760 | AMD Radeon HD 7870

Empfohlen

  • Betriebssystem: Windows 10
  • Architektur: x64, X64
  • DirectX: Version 11
  • Arbeitsspeicher: 16 GB RAM
  • Grafikspeicher: 4 GB
  • Prozessor: AMD FX-8350 | Intel i5 4570 @ 3.2 GHz
  • Grafikkarte: NVIDIA GeForce GTX 960 | AMD Radeon R9 380

State of Decay 2 wird von Microsoft herausgebracht und setzt wie schon Sea of Thieves Windows 10 zum Spielen voraus. Unklarheit herrscht noch darüber, ob neben dem ungeliebten Windows Store auch Steam als Vertriebsplattform unterstützt wird.

Ein Missgeschick der Entwickler im Livestream deutet stark darauf hin, eine offizielle Auskunft von Microsoft gab es bislang aber noch nicht. Zumindest die Windows-Store-Variante wird Crossplay und Crossbuy mit der Xbox-One-Version bieten.

Obwohl die die angestaubte Grafik und einige Technik-Macken uns Sorgen machen, hat State of Decay 2 auch gut Seiten. Vor allem der Koop-Modus peppt das aus dem Vorgänger bekannte Survival-Prinzip ordentlich auf. Die Details lest ihr in unserer Preview:

Koop-Zombie-Spaß - State of Decay 2 angespielt

Quelle: Microsoft

State of Decay 2 - PAX-East-Trailer: Das muss doch weh tun! 2:11 State of Decay 2 - PAX-East-Trailer: Das muss doch weh tun!


Kommentare(56)

Nur angemeldete Benutzer können kommentieren und bewerten.

Cookies optimieren die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Weitere Informationen oder schließen