Ein 12 Jahre altes Spiel macht sich jetzt in den Steam-Charts breit

Hättet ihr erwartet, ein 12 Jahre altes Spiel in den Steam-Charts wiederzufinden? Genau das ist jetzt passiert. Denn es wurde erstmals auf PC portiert.

von Mathias Dietrich,
15.06.2020 08:50 Uhr

Persona 4 Golden gibt es jetzt endlich für den PC. Die Steam-Charts zeigen: Die Spieler sind begeistert. Persona 4 Golden gibt es jetzt endlich für den PC. Die Steam-Charts zeigen: Die Spieler sind begeistert.

Letzte Woche überraschten die Steam-Charts, indem gleich sieben neue Spiele darin auftauchten und die gesamte Liste auf den Kopf stellten. Diese Woche überraschen die Bestseller der Valve-Plattform erneut. Diesmal mit einem Spiel, von dem eigentlich niemand erwartet hätte, es jemals auf dem PC zu sehen.

Die Rede ist von Persona 4 Golden. Kein Wunder: Das JRPG erschien ursprünglich im Jahr 2008 für die Playstation 2. 2012 folgte dann die erweiterte Golden-Version exklusiv für die PS Vita. Je nachdem ist es also zwölf beziehungsweise acht Jahre her, seit das Rollenspiel das Licht der Welt erblickte. Der Steam-Release kam dadurch mehr als überraschend.

Ein Klassiker endlich auf PC

Persona 4 Golden könnt ihr seit dem Abend des 13. Juni 2020 auf Valves Distributionsplattform kaufen. Damit hatte es etwas mehr als einen Tag Zeit, sich in den Wochen-Charts vorzuarbeiten. In dieser kurzen Spanne konnte es sich den vierten Platz sichern!

Damit schlägt Persona 4 Golden neben der Command & Conquer Remastered Collection gar den Dauerbrenner Playerunknown's Battlegrounds, der immer wieder in den Top Ten auftaucht.

Die Spieler sind zufrieden: Den Wertungen nach zu urteilen, tut das hohe Alter des Spiels dessen Qualität keinen Abbruch. 96 Prozent der Käufer gaben eine positive Review ab, womit es bei Steam als »Äußerst Positiv« zählt.

Falls ihr euch einen konkreteren Eindruck von Persona 4 Golden verschaffen wollt, dann werft doch einen Blick in den Test unseres damaligen GamePro-Kollegen Nino Kerl, der sich auf die europäische PS-Vita-Version von 2013 bezieht: Persona 4 Golden im Test - Endlich Gold für die Vita.

Steam Verkaufscharts (8. bis 14. Juni)

  1. Sea of Thieves
  2. Destiny 2: Beyond Light Deluxe Edition
  3. Satisfactory
  4. Persona 4 Golden
  5. Command & Conquer Remastered Collection
  6. Steam Index VR-Kit
  7. Europa Universalis 4: Emperor
  8. Need for Speed Heat
  9. Playerunknown's Battlegrounds
  10. Torchlight 3

Die Liste setzt sich aus den Top-10-Bestsellern auf Steam in der vergangenen Woche zusammen. Die Platzierungen werden jeden Sonntag aktualisiert und via XML-Feed ausgegeben.

Übrigens: Habt ihr gewusst, dass ihr GameStar direkt auf Steam folgen könnt? Mit unserem Kurator-Programm seht ihr Tests und Empfehlungen immer direkt im Shop und seid beim Stöbern noch besser informiert.

zu den Kommentaren (54)

Kommentare(54)

Nur angemeldete Benutzer können kommentieren und bewerten.

Cookies optimieren die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklärst du dich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Weitere Informationen oder schließen