Steam Charts - PUBG-Konkurrent bleibt in den Top 10

Die Steam-Verkaufscharts ähneln denen der vorherigen Woche: Monster Hunter hält sich auf Platz 1, Islands of Nyne knackt fast das Siegertreppchen.

von Dimitry Halley,
23.07.2018 10:29 Uhr

Islands of Nyne hatte in den Reviews nicht den besten Start, verkauft sich aber super.Islands of Nyne hatte in den Reviews nicht den besten Start, verkauft sich aber super.

Wie in der vergangenen Woche fallen die Vorbestellungen für Monster Hunter World offenbar so zahlreich aus, dass sich die Monsterhatz in den wöchentlichen Verkaufscharts bei Steam sogar vor Dauerbrenner PUBG platzieren kann: An der Spitze. Aber nicht nur von oben bekommt der Battle Royale Druck. Mit Islands of Nyne hält sich (ebenfalls zum zweiten Mal in Folge) ein direkter Konkurrent auf Platz 4.

Auch der Review-Durchschnitt hat sich für den Emporkömmling deutlich verbessert. Vor zwei Wochen stand das Projekt noch in einem mageren »Ausgeglichen«-Spektrum, jetzt fallen die User-Wertungen größtenteils positiv aus. Mit einem »All Time Peak« von nicht mal 8.000 gleichzeitig aktiven Spielern ist der Titel aber noch weit davon entfernt, PUBG in puncto Spielerzahlen den Rang abzulaufen.

Außerdem landet auch der Event Pass von PUBG in den Topsellern. Weiter unten in den Top 10 findet man außerdem Clicker Heroes 2, Raft sowie CS:GO. Durch einen Sale im Verbund mit einem großen Content-Update schafft es außerdem Enter the Gungeon wieder in die Charts.

Die Steam-Verkaufscharts (16. bis 22. Juli 2018)

  1. Monster Hunter World
  2. PUBG
  3. Grand Theft Auto 5
  4. Islands of Nyne
  5. PUBG: Event Pass Sanhok
  6. Clicker Heroes 2
  7. CS: GO
  8. Jurassic World Evolution
  9. Enter the Gungeon
  10. Raft

Die Rangliste bezieht sich auf die Steam-Bestseller der letzten Woche, sortiert nach generiertem Umsatz. Die Top 10 werden jeden Sonntag aufs Neue aktualisiert und über einen XML-Feed ausgegeben.

Clicker Heroes 2 - 25 Euro für ein Idle Game - Das steckt dahinter 3:37 Clicker Heroes 2 - 25 Euro für ein Idle Game - Das steckt dahinter


Kommentare(10)

Nur angemeldete Benutzer können kommentieren und bewerten.

Cookies optimieren die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Weitere Informationen oder schließen