Gratis bei Steam: Warum immer mehr Spiele-Häppchen verschenkt werden und welche ihr nicht verpassen dürft

Immer mehr Spiele bei Steam könnt ihr dauerhaft völlig kostenlos abstauben - doch welche sind den Download wert und was haben die Entwickler davon?

von Géraldine Hohmann,
14.05.2020 08:43 Uhr

Im Steam-Shop verstecken sich viele Gratis-Perlen - unter anderem das Sammelkartenspiel Mythgard. Im Steam-Shop verstecken sich viele Gratis-Perlen - unter anderem das Sammelkartenspiel Mythgard.

Steam feiert ein Demo-Revival: Es erscheinen gerade auffallend viele Spiele-Häppchen völlig kostenlos - doch sind unter den Geschenken auch echte Perlen? Wir haben euch die spannendsten Gratis-Neuerscheinungen herausgesucht, die ihr ohne schlechtes Gewissen downloaden und für immer behalten könnt. Außerdem klären wir, was die Entwickler eigentlich davon haben, ihre Spiele oder deren Kapitel zu verschenken.

Einige der aufgeführten Gratis-Angebote sind kostenlose Prologe zu kommenden Titeln, andere sind vollwertige Spiele. Doch alle haben eins gemeinsam: Ihr könnt sie nach dem kostenlosen Download dauerhaft behalten. Das unterscheidet sie von den Angeboten in der Free Week, in der ihr Spiele für eine bestimmte Zeit gratis testen könnt:

Bei Steam & Epic gibt's aktuell 10 Spiele gratis: Was lohnt sich?   19     3

Mehr zum Thema

Bei Steam & Epic gibt's aktuell 10 Spiele gratis: Was lohnt sich?

Dreamscaper: Prologue

Wie eine Mischung aus Diablo 3 und Life is Strange wirkt das Action-Rollenspiel, dessen erstes Kapitel ihr gratis auf Steam herunterladen könnt.

In Dreamscaper erlebt ihr in der Rolle der Heldin Cassidy zwei völlig verschiedene Spiele: Tagsüber führt ihr Gespräche und knüpft Freundschaften in Cafés und Bars wie in einem Story-Adventure. Doch wenn Cassidy schläft, landet sie in einer surrealen Traumwelt, in der ihr in Hack-'n-Slay-Manier gegen Monster und Bossgegner antretet.

Preview: Der kostenlose Prolog zu Dreamscaper   30     4

Mehr zum Thema

Preview: Der kostenlose Prolog zu Dreamscaper

Was steckt drin? Bei dem Prolog von Dreamscaper handelt es sich um ein Standalone, das ihr wie einen vollwertigen Titel durchspielt. Je nach Durchlauf bietet der Prolog eine bis vier Stunden Spielzeit - da die Level aber zufällig generiert werden, lohnt sich auch mehrmaliges Durchspielen.

Im Prolog stecken eine breite Auswahl an Waffen, Spezialfähigkeiten und Gegnern, die ihr nicht alle mit einem Durchlauf abfrühstücken könnt.

Dreamscaper: Launch-Trailer zum kostenlosen Prolog 1:29 Dreamscaper: Launch-Trailer zum kostenlosen Prolog

Warum ist es kostenlos? Dreamscaper wurde 2019 über Kickstarter finanziert, wo es seinen Wunschbetrag von 25.000 Dollar auf 52.000 Dollar verdoppelt konnte.

Dahinter stecken drei erfahrene Entwickler von AAA-Spielen wie NBA2K16 und Rise of the Tomb Raider, die Dreamscaper als ihr Herzensprojekt sehen.

Der Gratis-Prolog bewirbt ihr Spiel vor dem Release - je mehr Spieler Dreamscaper bereits jetzt auf die Wunschliste setzen, desto höher ist seine Sichtbarkeit auf Steam, was wieder mehr potenzielle Käufer anlockt.

Delores: A Thimbleweed Park Mini-Adventure

Mit Thimbleweed Park holte Adventure-Veteran Ron Gilbert, Vater von Klassikern wie Maniac Mansion und Monkey Island, das klassische Point & Click aus der virtuellen Mottenkiste. Mit Erfolg - in unserem GameStar-Test erhielt Thimbleweed Park eine Wertung von 82 und ein Lob für seinen Humor.

Jetzt gibt es gratis Nachschub, mit dem Standalone Delores: A Thimbleweed Park Mini-Adventure. Als Delores, eine der spielbaren Charaktere des Hauptspiels, kehrt ihr zurück in eure Heimatstadt und geht einem neuen Geheimnis auf die Spur.

Thimbleweed Park im Test - Benutze Köpfchen mit Spiel   58     2

Mehr zum Thema

Thimbleweed Park im Test - Benutze Köpfchen mit Spiel

Was steckt drin? Delores ist ein vollwertiges, wenn auch kurzes Adventure. Je nach Spieltempo und Erkundungsdrang könnt ihr 2 bis 4 Stunden an dem Standalone herumrätseln.

Da das Spiel aus Quarantäne-Langeweile heraus entstand, wie Ron Gilbert über Twitter zugibt, besteht es größtenteils aus Grafiken und Sounds des ersten Teils. Die erzählte Geschichte und die Rätsel bieten aber brandneuen Stoff für Fans.

Thimbleweed Park - Fazit-Video: Nostalgie pur oder nur Old-School-Verklärung? 4:30 Thimbleweed Park - Fazit-Video: Nostalgie pur oder nur Old-School-Verklärung?

Warum ist es kostenlos? Ron Gilbert ist ein Entwickler aus Leidenschaft. In seinem Blog erzählt er, dass er eigentlich »nur ein bisschen die Engine von Thimbleweed Park umschreiben wollte, ohne bestimmtes Ziel«. Und da hat er wohl plötzlich aus Versehen ein ganzes Spiel entwickelt.

Als Zeitvertreib während der Pandemie schlossen sich auch andere Entwickler seinem Projekt an und gestalteten mit übriggebliebenen Assets aus Thimbleweed Park ein kleines Spin-Off. Da es sich dabei um ein Hobby-Projekt aus Spaß an der Freude handelt, entschlossen sie, Delores für jeden frei zugänglich zu machen - wohl als kleine Aufheiterung zu harten Zeiten.

Builders of Egypt

Der kostenlose Prolog zum Aufbauspiel Builders of Egypt ist der geistige Nachfolger des Genre-Meisterwerks Pharao von 1999. Nicht nur beim antiken ägyptischen Setting erinnert es an Pharao, sondern auch bei den komplexen Versorgungsketten.

Arbeiter wollen in der Nähe ihrer Arbeitsstelle wohnen, Wasser kann nur in der Nähe des Nils geschöpft werden und Essen wird zunächst in Silos und von dort auf Marktplätze transportiert, wo es unter die Bewohner gelangt - Spieler von Pharao werden sich hier gleich zu Hause fühlen.

Builders of Egypt – Tausende Aufbauspiel-Fans feiern die Demo   80     8

Mehr zum Thema

Builders of Egypt – Tausende Aufbauspiel-Fans feiern die Demo

Was steckt drin? Der Prolog enthält bisher eine Mission, die euch für circa eine Stunde beschäftigt. Sie enthält einige einfache Basisgebäude und gibt einen Vorgeschmack auf das, was Builders of Egypt werden kann.

Doch das kostenlose Kapitel dient nicht nur als Early Access für das irgendwann erscheinende Hauptspiel, sondern wird auch selbst kontinuierlich weiterentwickelt. Es sollen weitere Missionen, Events und Inhalte nachgeliefert werden.

Builders of Egypt - Neue Aufbau-Hoffnung für Fans von Pharaoh, Cäsar und Zeus 9:39 Builders of Egypt - Neue Aufbau-Hoffnung für Fans von Pharaoh, Cäsar und Zeus

Warum ist es kostenlos? Der Prolog dient gleichzeitig auch als Early Access für das geplante Hauptspiel. Hinter Builders of Egypt: Prologue steckt ein einziger Entwickler, der mithilfe dieser Demo auslotet, welche Möglichkeiten er hat, was funktioniert und was die Community sich wünscht.

Gleichzeitig beweist der Prolog, was das Aufbauspiel eines Tages sein kann und lockt neue Spieler an. Erste Missionen gratis im Early Access anzubieten, führt zu kostenlosen Spieletests von Fans, die Fehler und Probleme erkennen und melden - was bei einer komplexen Wirtschaftssimulation unabdingbar ist.

Weitere spannende Gratis-Spiele

Im April und Mai sind erstaunlich viele kostenlose Spiele oder Prologe in den Steam-Shop gewandert. Viele davon erfreuen sich hunderter sehr guter Bewertungen. Doch welche sind den Download wert?

  • Black Book: Prologue, erstes Kapitel eines 2020 erscheinenden Strategie-Rollenspiels mit schicker handgezeichneter Grafik und kartenbasierten Kämpfen (Spielzeit: 1-3 Stunden)
  • Zoria: Age of Shattering Prologue, erstes Kapitel eines 2020 erscheinenden Taktik-Rollenspiels, in dem ihr in 3rd-Person-Perspektive mit einer Party Dungeons unsicher macht (Spielzeit: 1-6 Stunden)
  • Mythgard, Free2Play-Sammelkartenspiel ehemaliger Blizzard-Entwickler im Early Access (Spielzeit: unbegrenzt)
  • Samsara Room, vollwertiges Puzzle-Adventure für Rätsel-Fans und Escape-Room-Begeisterte, von den Machern der Rusty-Lake-Reihe (Spielzeit: 1-3 Stunden)
  • Kill It With Fire, lustige Demo einer 2020 erscheinenden Action-Simulation, in der ihr mit Pistolen und Feuer gegen kleine Spinnen im Wohnzimmer kämpft (Spielzeit: 1-3 Stunden)

Mitglieder der GameStar-Plus-Familie bekommen außerdem gerade das düstere und humorvolle Horror-Adventure My Big Sister geschenkt. Das Angebot gilt bis zum 31. Mai, danach gibt es wieder ein neues Gratis-Spiel bei GameStar Plus.

Update vom 14. Mai: Wir haben die Headline des Artikels präzisiert, damit keine Missverständnisse aufkommen.

zu den Kommentaren (129)

Kommentare(129)

Nur angemeldete Benutzer können kommentieren und bewerten.

Cookies optimieren die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklärst du dich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Weitere Informationen oder schließen