Jetzt mit Plus alles auf einer Seite lesen

Jahres-Abo
4,99€

pro Monat

12 Monate

Günstigster Preis
Zugang zu allen exklusiven Artikeln, Videos & Podcast-Folgen
Werbefreiheit auf GameStar.de & GamePro.de
Auf geht's
Quartals-Abo
5,99€

pro Monat

3 Monate

14% gegenüber Flexi-Abo sparen
Zugang zu allen exklusiven Artikeln, Videos & Podcast-Folgen
Werbefreiheit auf GameStar.de & GamePro.de
Auf geht's
Flexi-Abo
6,99€

pro Monat

1 Monat

Monatlich kündbar
Zugang zu allen exklusiven Artikeln, Videos & Podcast-Folgen
Werbefreiheit auf GameStar.de & GamePro.de
Auf geht's

Seite 2: Stronghold 2

Das große Fressen

Über dem Dorf weht Über dem Dorf weht

Wer in Stronghold 2 Gutes tut, erhält dafür Ehrenpunkte - die sind neben Gold die wichtigste Ressource. Also organisieren Sie Bankette und Ballabende, lassen Ihre Mönche Bibeln schreiben oder veranstalten ein großes Ritterturnier. Das erfordert nicht nur Bares, sondern vor allem auch umsichtiges Planen beim Bau Ihrer Burg. So kassieren Sie beim Festmahl um so mehr Ehre, je abwechslungsreicher Sie Speis und Trank gestalten. Und ein guter Wein will erst angebaut, geerntet, gekeltert und serviert werden. nun unsere Fahne. Damit das so bleibt, haben wir Wachen abkommandiert.

Wofür die ganze Mühe? Zum einen benötigen Sie Ehre, um Ritter anzuwerben - die stärksten Nahkämpfer im Spiel. Wer genug Punkte gesammelt hat, kann zum anderen einen höheren Adelstitel erwerben und schaltet so neue Gebäude und Einheiten frei. Dritte und spannendste Möglichkeit: Sie erweitern Ihre Ländereien. Jede Karte von Stronghold 2 ist in mehrere Regionen unterteilt; in einigen liegen Dörfer, in anderen kleine Burgen. Wenn Sie eine Bauernsiedlung Ihrem Reich einverleiben, werden Ihre neuen Untertanen künftig automatisch Lebensmittel in Ihre Zitadelle liefern. Wer eine Festungsregion erwirbt, bekommt einen wertvollen KI-Verbündeten, der gegen den gemeinsamen Feind aufrüstet und ihn mit regelmäßigen Angriffen beschäftigt.

PDF (Original) (Plus)
Größe: 1,0 MByte
Sprache: Deutsch

2 von 5

nächste Seite



Kommentare(0)

Nur angemeldete Benutzer können kommentieren und bewerten.

Cookies optimieren die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklärst du dich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Weitere Informationen oder schließen