Jetzt mit Plus alles auf einer Seite lesen

Jahres-Abo
4,99€

pro Monat

12 Monate

NUR FÜR KURZE ZEIT 
3 MONATE GRATIS

beim Abschluss eines 12-Monats-Abos

Günstigster Preis
Zugang zu allen exklusiven Artikeln, Videos & Podcast-Folgen
Werbefreiheit auf GameStar.de & GamePro.de
Auf geht's
Quartals-Abo
5,99€

pro Monat

3 Monate

20% gegenüber Flexi-Abo sparen
Zugang zu allen exklusiven Artikeln, Videos & Podcast-Folgen
Werbefreiheit auf GameStar.de & GamePro.de
Auf geht's
Flexi-Abo
6,99€

pro Monat

1 Monat

Monatlich kündbar
Zugang zu allen exklusiven Artikeln, Videos & Podcast-Folgen
Werbefreiheit auf GameStar.de & GamePro.de
Auf geht's

Inhaltsverzeichnis

Team Fortress 2 - Update: Halloween im Multiplayer-Shooter

Die Entwickler von Valve haben ihrem Multiplayer-Shooter Team Fortress 2 ein Halloween-Update gegönnt. Mit dabei: Explodierende Kürbisse.

von Peter Smits,
31.10.2009 10:01 Uhr

Das Entwicklerstudio Valve hat einen neuen Patch für den Multiplayer-Shooter Team Fortress 2 veröffentlicht. Das Update installiert sich automatisch über die hauseigene Online-Vertriebsplattform Steam.

Valve selbst kündigte den neuen Patch für Team Fortress 2 als »Halloween-Update« an, dementsprechend fallen auch die Änderungen des Patches aus. So verlieren tote Spieler nun Kürbisköpfe, die von anderen Spielern als Bomben eingesetzt werden können.

Außerdem beinhaltet der Patch eine komplett neue Karte: »Harvest«. Auf der neuen King of the Hill-Karte werden Spieler von dem "restlosen Geist des Zepheniah Mann" verfolgt, der ihnen "den Schreck ihres Lebens einjagen wird, sollten sie tragischerweise seinen spektralen Pfad überschreiten." In der Praxis sieht es so aus, dass verängstigte Spieler eine kurze Zeit lang die Kontrolle über ihre Spielfigur verlieren. Zusätzlich enthält der Patch von Team Fortress 2 fünf neue »ScArchivements«, die einen neuen Halloween-Hut als Belohnung haben.

Die kompletten Patchnotes lesen Sie auf Seite 2.

Team Fortress 2 - Screenshots ansehen

1 von 2

nächste Seite



Kommentare(16)

Nur angemeldete Benutzer können kommentieren und bewerten.

Cookies optimieren die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Weitere Informationen oder schließen