The Game Awards 2018 - Mehr als 10 Neuankündigungen versprochen

Auf den Game Awards sollen mehr als zehn neue Spiele angekündigt werden. Zusätzlich wird es Updates zu bereits bekannten Titeln geben.

von Elena Schulz,
28.11.2018 13:00 Uhr

Die Game Awards sollen dieses Jahr einige Überraschungen bereithalten.Die Game Awards sollen dieses Jahr einige Überraschungen bereithalten.

Wie Veranstalter und Moderator Geoff Keighley auf Twitter verkündet, könnten die Game Awards 2018 besonders spannend werden: Ihm zufolge wird es mehr als zehn Neuankündigungen geben, sowie Updates zu bereits bekannten Spielen. Im Vorfeld der Veranstaltung will man bereits erste Teaser veröffentlichen.

Ein möglicher Kandidat könnte Alien: Blackout sein, für das 20th Century Fox sich die Rechte gesichert hat. Hier gab es bereits erste Teaser im Zusammenhang mit den Game Awards, die auch eine Zusammenarbeit mit Metal-Gear-Erfinder Hideo Kojima andeuten.

Die Game Awards finden am Donnerstag, in der Nacht vom 6. auf den 7 Dezember statt und werden auch über Livestream übertragen. Die Nominierungen für die wichtigste Award-Show der Spielebranche sind bereits bekannt und ihr könnt abstimmen. Die GameStar, sowie die Kollegen von der GamePro sind Teil der aus 68 Magazinen und Medienhäusern bestehenden internationalen Fachjury.

Was erhofft ihr euch von den Game Awards? Welche Spiele sollen Awards abräumen und was sind eure Wunsch-Ankündigungen? Schreibt es in die Kommentare!


Kommentare(15)

Nur angemeldete Benutzer können kommentieren und bewerten.

Cookies optimieren die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Weitere Informationen oder schließen