The Witcher 3 - PC-Patch 1.11 ist da und macht Bosskämpfe einfacher

CD Projekt RED hat den Patch 1.11 für die PC-Version von The Witcher 3: Wild Hunt veröffentlicht. Unter anderem sind ab sofort einige der Bosskämpfe etwas leichter zu bewältigen.

von Andre Linken,
23.10.2015 07:55 Uhr

Der Patch 1.11 für The Witcher 3: Wild Hunt ist ab sofort für den PC verfügbar.Der Patch 1.11 für The Witcher 3: Wild Hunt ist ab sofort für den PC verfügbar.

Der Entwickler CD Projekt RED hat Wort gehalten und jetzt den Patch 1.11 für das Rollenspiel The Witcher 3: Wild Hunt veröffentlicht - zumindest auf dem PC. Das gab der Community-Manager Marcin Momot jetzt via Twitter bekannt.

Im Rahmen des Updates haben die Entwickler unter anderem einige der Bosskämpfe aus dem Add-On Hearts of Stone überarbeitet, so dass diese ab sofort etwas einfach zu bewältigen sind. Des Weiteren geht einigen Gameplay-Fehler sowie diversen Bugs an den Kragen.

Außerdem soll der Patch die Spielperformance in der Kanalisation von Ocenfurt deutlich verbessern. Hinzu kommen Fehlerbehebungen bei verschiedenen Quests und visuelle Verbesserungen - sowohl beim Hauptspiel als auch bei der Inhalts-Erweiterung Hearts of Stone und den verschiedenen DLCs.

Mehr: So geht DLC - Der große Test von The Witcher 3: Hearts of Stone

Die vollständigen Patch-Notes hat CD Projekt RED in einem PDF-Dokument zusammengefasst.

The Witcher 3: Hearts of Stone - Test-Video zum DLC-Paradebeispiel 7:15 The Witcher 3: Hearts of Stone - Test-Video zum DLC-Paradebeispiel

The Witcher 3: Hearts of Stone - Screenshots ansehen


Kommentare(29)

Nur angemeldete Benutzer können kommentieren und bewerten.

Cookies optimieren die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Weitere Informationen oder schließen