Jetzt mit Plus alles auf einer Seite lesen

Jahres-Abo
4,99€

pro Monat

12 Monate

Günstigster Preis
Zugang zu allen exklusiven Artikeln, Videos & Podcast-Folgen
Werbefreiheit auf GameStar.de & GamePro.de
Auf geht's
Quartals-Abo
5,99€

pro Monat

3 Monate

14% gegenüber Flexi-Abo sparen
Zugang zu allen exklusiven Artikeln, Videos & Podcast-Folgen
Werbefreiheit auf GameStar.de & GamePro.de
Auf geht's
Flexi-Abo
6,99€

pro Monat

1 Monat

Monatlich kündbar
Zugang zu allen exklusiven Artikeln, Videos & Podcast-Folgen
Werbefreiheit auf GameStar.de & GamePro.de
Auf geht's

Seite 3: The Witcher 3 - Systemanforderungen - Technik-Check mit Grafikvergleich

Bloom

Die Postprocessing-Option »Bloom« beschreibt einen Überstrahl-Effekt von Lichtquellen und Reflexionen. Dadurch erscheinen manche Objekte etwas unscharf – uns gefällt The Witcher 3 ohne Bloom etwas besser.

Aus Aus
An An

Aus Aus
An An

Tiefenunschärfe

Je nach Szene wirkt sich die Tiefenunschärfe mehr oder weniger stark auf die Optik aus. In unserem Beispiel verschwimmt das Schiff im Hintergrund etwas bei aktivierter Unschärfe. Der Effekt ahmt zwar den echten Sichtbereich von Menschen nach, schränkt aber auch die Weitsicht etwas ein, Performance kostet er auf einer aktuellen Mittelklassekarte kaum.

Aus Aus
An An

Darstellungsdistanz

Effekte wie die Laubdarstellungsdistanz machen sich oft nur in spezifischen Situationen bemerkbar. Die Option definiert, bis zu welcher Entfernung Bäume und Sträucher noch angezeigt werden und wird besonders spürbar, wenn wir bei klarem Wetter auf Wälder in der Distanz blicken.

Durch das Verringern der Option leidet zwar gerade in Außenarealen etwas die Atmosphäre, dafür steigt die Framerate um rund 15 Prozent.

Niedrig Niedrig
Ultra Ultra

Auf der höchsten Stufe ist das Tal voller Bäume.

Niedrig Niedrig
Ultra Ultra

Gerade in Wäldern trägt die Darstellungsdistanz zur Atmosphäre bei.

3 von 7

nächste Seite


zu den Kommentaren (242)

Kommentare(242)

Nur angemeldete Benutzer können kommentieren und bewerten.