Titan Quest: Atlantis aus dem Nichts veröffentlicht - Drittes Addon liefert mehr Story und einen Endlosmodus

THQ Nordic steht auf Überraschungsreleases. Das nunmehr dritte Addon für Titan Quest namens Atlantis erschien erneut ohne PR-Trubel und ist jetzt bei Steam zu haben.

von Mathias Dietrich,
10.05.2019 12:53 Uhr

In Titan Quest: Atlantis prügelt ihr euch in klassischer Action-Rollenspiel-Manier mit allerlei Fantasiegesocks.In Titan Quest: Atlantis prügelt ihr euch in klassischer Action-Rollenspiel-Manier mit allerlei Fantasiegesocks.

Titan Quest wiederholt seine Überraschungstaktik des Addons Titan Quest: Ragnarök aus dem Jahr 2017 und hat jetzt ganz spontan die Erweiterung Titan Quest: Atlantis veröffentlicht. Wie schon für Ragnarök benötigt ihr auch dafür die Anniversary Edition des Hauptprogramms auf Steam.

Fabelwesen in Spielen - Woher kommen Feen, Dämonen und andere Kreaturen?

Die Suche nach Atlantis: Wie auch im neuesten DLC für Assassin's Creed: Odyssey begebt ihr euch auf die Suche nach der sagenumwobenen versunkenen Stadt. Dafür müsst ihr in die Stadt Gadir im westlichen Mittelmeerraum reisen und hier das Tagebuch von Herakles finden. Im Gegensatz zu Ragnarök gibt es diesmal keine neue Meisterschaft. Dafür bekommen die existierenden alle ein neues Skill-Tier mit weiteren Fertigkeiten.

Noch nichts von Titan Quest gehört?

Titan Quest ist ein Action-Rollenspiel im Stil von Diablo aus dem Jahr 2006, das vor allem durch sein mythologisches Setting hervorsticht. In jüngerer Zeit erlangte es nach langer Pause wieder etwas Aufsehen durch den Release der Anniversary-Edition im Jahr 2016, sowie den Spontanrelease des Addons Ragnarök 2017.

Das bietet Titan Quest: Atlantis

  • Atlantis-Quest: Ein weiteres storygetriebenes Abenteuer für bis zu sechs Spieler. Wer alleine losziehen will, kann das natürlich auch tun.
  • Endlosmodus »Tartarus«: Einen Herausforderungsmodus basierend auf Gegnerwellen. Auch an dem versucht ihr euch mit maximal sechs Spielern. Um das Gameplay abwechslungsreich zu halten, soll er außerdem »zufallsbasierte Elemente« besitzen.
  • Erweitertes Meisterschaftssystem: Jede Meisterschaft hat ein zusätzliches Tier mit neuen Skills bekommen.
  • Casino: Bei einem neuen Händler könnt ihr euer Gold verwetten und zufällig generierte Items bekommen.
  • Jede Menge neuer Gegenstände: Es gibt neue Items und auch neue einzigartige Ausrüstung.
  • Quality-of-Life-Verbesserungen: Schnellzauber, vereinfachtes Lagersystem und mehr.
  • Grafische Verbesserungen: SSAO und Farbkorrektur hübschen das Spiel auf.

Erste Steamreviews sind sehr positiv

Die ersten Steamreviews sind bereits erschienen und zeigen sich Positiv. Von den bisher 65 Usermeinungen fallen gerademal vier negativ aus. Spieler freuen sich vor allem darüber, mehr des bekannten Titan-Quest-Gameplay zu bekommen. Mit einer Spielzeit von ungefähr zwei Stunden wird am ehesten noch die Länge des Addons kritisiert. Bei einem Preis von 14 Euro stören sich die Spieler jedoch nicht allzu sehr an der kurzen Spielzeit.

Teilweise verbuggt: Die negativen Stimmen nennen vor allem Bugs als Grund für ihre Unzufriedenheit. So sei es nicht möglich, die Erweiterung mit einem Charakter auf den Schwierigkeitsstufen Episch oder Legendär zu starten. Versucht man es dennoch, soll das Spiel abstürzen.

Der Ragnarök-DLC von 2017 schnitt in unserem Test mit 79 Punkten gut ab. Wir kritisierten vor allem die etwas angestaubte Grafik und etwas Recycling bei den Gegnern. Das Gameplay und auch das Setting überzeugten uns jedoch. Die übliche Sammelei der Items erzeugt eine positive Suchtspirale und die nordische Mythologie fügte sich perfekt in das Setting des Spiels ein.

Was ist... Titan Quest Ragnarök? - Zehn Jahre zu spät und immer noch klasse!

Neues Addon für Titan Quest - Hinter dem Überraschungs-Release steckt ein Plan - GameStar TV PLUS 21:57 Neues Addon für Titan Quest - Hinter dem Überraschungs-Release steckt ein Plan - GameStar TV


Kommentare(34)

Nur angemeldete Benutzer können kommentieren und bewerten.

Cookies optimieren die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Weitere Informationen oder schließen