Titanfall - Offenbar Prestige-Modus namens »Generations« geplant

Im Quellcode der Beta-Version von Titanfall sollen sich Hinweise auf einen sogenannten Generation-Modus befunden haben. Der zugehörige Menü-Text klingt sehr nach dem aus Call of Duty bekannten Prestige-Modus.

von Tobias Ritter,
21.02.2014 15:49 Uhr

Titanfall soll angeblich ein Feature enthalten, das an den Prestige-Modus aus Call of Duty angelehnt ist.Titanfall soll angeblich ein Feature enthalten, das an den Prestige-Modus aus Call of Duty angelehnt ist.

Aktuellen Gerüchten zufolge wird der kommende Online-Shooter Titanfall einen an den aus der Shooter-Reihe Call of Duty bekannten Prestige-Modus angelehnten Modus erhalten. Berichte darüber kursieren derzeit jedenfalls im Gaming-Szene-Forum neogaf.com.

So will ein Foren-Nutzer namens »RazorUK« im Quellcode der Beta-Version von Titanfall einen Menütext gefunden haben, der sehr nach den Warnungen klingt, die beim Umschalten in den Prestige-Modus bei Call of Duty stets angezeigt werden. Unter anderem wird etwa darauf hingewiesen, dass bei einem Wechsel in den Generations-Modus sämtliche Spielfortschritte und Freischaltungen verloren gingen und »alles« auf Stufe 1 zurück gesetzt werde.

Offenbar wird es möglich sein, diesen »Reset« insgesamt zehn Mal durchzuführen. Nach jedem Mal soll die eigene Spielfigur »besser [und] gerissener« sein und schneller Erfahrungspunkte sammeln können.

Offiziell bestätigt wurde ein solcher Modus für Titanfall bisher allerdings weder durch Electronic Arts noch durch Respawn Entertainment.

Titanfall - Screenshots ansehen


Kommentare(25)

Nur angemeldete Benutzer können kommentieren und bewerten.

Cookies optimieren die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Weitere Informationen oder schließen