GameStar Plus Logo
Weiter mit GameStar Plus

Wenn dir gute Spiele wichtig sind.

Besondere Reportagen, Analysen und Hintergründe für Rollenspiel-Helden, Hobbygeneräle und Singleplayer-Fans – von Experten, die wissen, was gespielt wird. Deine Vorteile:

Alle Artikel, Videos & Podcasts von GameStar
Frei von Banner- und Video-Werbung
Jederzeit online kündbar

Fazit: Underrail im Test - Das alternative Fallout 3

Fazit der Redaktion

Martin Deppe (@GameStar_de)

Hiermit ziehe ich meinen imaginären Hut vor Dejan Radisic, dem Mann hinter Underrail. Und wenn ich »dem Mann« sage, meine ich das so: Das Multitalent hat das Spiel seit 2008 komplett selber entwickelt, erst gegen Ende holte sich Dejan ein paar Leute dazu. So eine Leistung verdient höchsten Respekt! Dass Underrail eine One-Man-Show ist, merkt man ihm nicht an, ganz im Gegenteil. Der Retro-Charme strömt aus jeder Ecke - und von denen gibt's bei isometrischen Spielen ja jede Menge. Wie sein großes Vorbild Fallout bekommt Underrail das Endzeit-Szenario gut hin, jede Ressource ist wertvoll, und ich überlege wirklich vor jedem Schuss, ob ich die Patrone nicht doch lieber spare und das Messer nehme.

Bei allem Respekt hat der Oldschool-Titel aber auch ein paar Macken, die ich nicht unter den Flokati kehren kann. So ist der Spielablauf wegen der langen Laufwege sehr zäh, es gibt auch von bekannten Gegenden keine Übersichtskarte, Feinde sind zu oft von Wänden oder Kisten verdeckt, das Questslog liefert nur die nötigsten Infos (wer dann ein paar Tage pausiert, kann erstmal den Questgeber suchen), das Kampfsystem ist sehr simpel (keine Trefferzonen, Spielfigur steht stur aufrecht, kein genaueres Zielen durch Aktionspunkte-Einsatz). Auf der Bonusseite stehen dafür das dicke Waffenarsenal und Craftingsystem, die Kombinationsmöglichkeiten aus konventionellen, Scifi- und Psi-Waffen, das freie Skillsystem. Wenn Sie also viel Geduld und solide Englischkenntnisse (vor allem wegen der Wegbeschreibungen!) mitbringen, Spiele wie die alten Fallouts, aber auch Arcanum oder Metro 2033 (ja, ein Shooter, aber mit ähnlichem Szenario) mögen, sind Sie hier echt gut aufgehoben - zu einem verdammt günstigen Preis.

3 von 4

nächste Seite


zu den Kommentaren (36)

Kommentare(36)

Nur angemeldete Benutzer können kommentieren und bewerten.