Warcraft Mobile bestätigt: Blizzard entwickelt neues Handy-Spiel

Ein Entwickler hat bestätigt, dass ein Mobile-Game im Warcraft Universum kommt. Doch welche Art von Spiel könnte auf uns zukommen?

von Dennis Zirkler,
23.02.2021 13:35 Uhr

Arthas Menethil könnte in Zukunft auch auf dem Smartphone spielbar sein. Arthas Menethil könnte in Zukunft auch auf dem Smartphone spielbar sein.

Auf der Blizzcon 2021 gab es zahlreiche spannende Neuigkeiten aus dem Hause Blizzard, etwa das Remaster von Diablo 2 oder die erste Erweiterung für World of Warcraft: Classic.

Vielleicht auch um einen erneuten Shitstorm wegen der Ankündigung eines Handy-Spiels zu vermeiden, bestätigte nun ein Blizzard-Mitarbeiter via Twitter, dass der Entwickler aktuell an einem neuen Mobile Game im Warcraft-Universum arbeitet.

Entwickler bestätigt Warcraft-Handy-Spiel

Bereits Anfang Februar berichteten wir darüber, dass Blizzard während seiner Investorenkonferenz Pläne bekanntgab, mehrere Free2Play-Mobile-Spiele veröffentlichen zu wollen:

Blizzard plant Free2play-Handy-Spiele   92     1

Mehr zum Thema

Blizzard plant Free2play-Handy-Spiele

Nun bestätigte der Blizzard-Mitarbeiter Clayton Chod, der beim kalifornischen Studio als 3D Artist tätigt ist, die Entwickelung eines Warcraft-Handyspiels:

Link zum Twitter-Inhalt

"Wir arbeiten tatsächlich an einem Warcraft-Mobile-Spiel. Ich habe die meiste Zeit bei Blizzard an diesem Spiel gearbeitet und es ist wirklich ein tolles Team!"

Auch in unserem Interview sprachen die Blizzard-Chefs J. Allen Brack und Allen Adham, davon, dass man noch Großes mit der Warcraft-Reihe vorhabe und diese um weitere Spiele und Genres erweitern wolle. Alles über Blizzard Zukunftspläne lest ihr in unserem Plus-Artikel:

Blizzards Zukunftspläne   85     19

Mehr zum Thema

Blizzards Zukunftspläne

Worum könnte es im Handy-Spiel gehen?

Aktuell sind keinerlei konkrete Informationen zu dem Titel bekannt, abgesehen davon, dass er existiert. Jedoch gab es in der Vergangenheit immer wieder Hinweise und Gerüchte zu geplanten Handyspielen. Möglicherweise steckt also eins der folgenden Projekte hinter dem neu bekannt gewordenem Spiel.

Pet Battles

Mit der Erweiterung World of Warcraft: Mists of Pandaria wurden die Haustierkämpfe zu Blizzards MMO-Dauerbrenner WoW hinzugefügt. Hier könnt ihr eure gesammelten Pets in 3-gegen-3-Duellen gegen NPCs und andere Spieler antreten lassen. Die Gefechte laufen dabei ähnlich wie in den Pokémon-Spielen ab.

Schon 2019 äußerte sich Blizzard-Präsident J. Allen Brack im Interview mit der Webseite Gameinformer dazu: Die Haustierkämpfe als eigene App seien schon lange ein Thema, aber bislang habe man nicht den richtigen Weg gefunden. Vielleicht kommt der Ableger jetzt doch?

Was von Warcraft Mobile zu erwarten ist und wie Redakteur Peter Bathge die Zukunft der Echtzeit-Strategie bei Blizzard einschätzt, lest ihr hier:

Warcraft hat eine Zukunft, die Echtzeit-Strategie nicht   96     26

Mehr zum Thema

Warcraft hat eine Zukunft, die Echtzeit-Strategie nicht

Warcraft Go

Nochmal Pokémon: Laut einem Bericht von Brancheninsider Jason Schreier, der bereits 2018 veröffentlicht wurde, könnte Blizzard an einem Mobile-Spiel nach dem Vorbild von Pokémon Go arbeiten.

In dieser Art von Spiel läuft der Spieler durch die reale Welt und fängt dort auf seinem Smartphone virtuelle Fantasiewesen, die in Kämpfen gegeneinander antreten. Mit »Wizards Unite« gibt's bereits einen Ableger im Harry-Potter-Universum.

Strategie-MMO

Bereits 2017 gab es das Gerücht, dass Blizzard über ein Online-Strategiespiel à la Clash of Clans oder Art of Conquest mit der Warcraft-Lizenz nachdenken soll - bestätigt wurde dies offiziell aber nie.

Neben dem Warcraft Mobile Game befindet sich mit Diablo Immortal ein weiteres Handyspiel in Entwicklung:

Diablo Immortal gespielt: Unser Eindruck aus der Alpha 26:15 Diablo Immortal gespielt: Unser Eindruck aus der Alpha

In unserer Video erklären euch Maurice und Fabiano, warum das Spiel trotz seines schlechten Rufes beim Anspielen der Alpha überraschend viel Spaß machte. Mehr darüber könnt ihr auch in unserer Preview zu Diablo Immortal lesen.

zu den Kommentaren (88)

Kommentare(88)

Nur angemeldete Benutzer können kommentieren und bewerten.