Jetzt mit Plus alles auf einer Seite lesen

Jahres-Abo
4,99€

pro Monat

12 Monate

Günstigster Preis
Zugang zu allen exklusiven Artikeln, Videos & Podcast-Folgen
Werbefreiheit auf GameStar.de & GamePro.de
Auf geht's
Quartals-Abo
5,99€

pro Monat

3 Monate

14% gegenüber Flexi-Abo sparen
Zugang zu allen exklusiven Artikeln, Videos & Podcast-Folgen
Werbefreiheit auf GameStar.de & GamePro.de
Auf geht's
Flexi-Abo
6,99€

pro Monat

1 Monat

Monatlich kündbar
Zugang zu allen exklusiven Artikeln, Videos & Podcast-Folgen
Werbefreiheit auf GameStar.de & GamePro.de
Auf geht's

Fazit: Warfame: Fortuna im Test - Tod und Steuern

Fazit der Redaktion

Sascha Penzhorn
@Berserkerkitten

Cold, the air and water flowing. Hard, the land we call our home. Mir geht seit Tagen das verdammte Lied nicht aus dem Kopf und ich kenne es mittlerweile auswendig. So ein geiler Song! Ehrlich gesagt fand ich die Corpus immer bescheuert bis langweilig. Das hat sich mit Fortuna schlagartig geändert. Besonders die große Überraschung am Schluss, wenn man seinen Ruf auf Maximum steigert, hat mich echt umgehauen.

Hoffentlich dauert es jetzt nicht wieder eine Ewigkeit, bis die Handlung rund um Fortuna weitergeht. Ich will Riesenspinnen jagen und einen neuen Bosskampf gegen Nef und Derf Anyo! Bis es soweit ist, habe ich Spaß mit meinem K-Drive, mit Garuda und meinem neuen MOA. Und auf meiner Switch kann ich es jetzt auch endlich zocken! Hurra!

3 von 3

nächste Seite


zu den Kommentaren (49)

Kommentare(49)

Nur angemeldete Benutzer können kommentieren und bewerten.