GameStar Plus Logo
Weiter mit GameStar Plus

Wenn dir gute Spiele wichtig sind.

Besondere Reportagen, Analysen und Hintergründe für Rollenspiel-Helden, Hobbygeneräle und Singleplayer-Fans – von Experten, die wissen, was gespielt wird. Deine Vorteile:

Alle Artikel, Videos & Podcasts von GameStar
Frei von Banner- und Video-Werbung
Jederzeit online kündbar

Fazit: Warlock 2: The Exiled im Test - Das Fantasy-Civilization

Fazit der Redaktion

Christian Weigel: Warlock 2 mit seinen Hexfeld-Schlachten und der nicht übermäßig verkopften Reichsverwaltung macht mir eine Menge Spaß. Ich kann große Armeen aus Wegwerf-Kämpfern aufstellen oder viel Geld und Zeit in unschlagbare Elitekämpfer investieren, um die anderen Magier das Fürchten zu lehren und die vielen Welten zu erkunden. Die neuen Elemente wie die zusätzlichen Rassen, Geländearten, Zaubersprüche und viele Detail-Verbesserungen fügen sich sehr gut ins Spiel ein. Optisch ähneln sich die beiden Warlocks wie zweieiige Zwillinge anstatt wie Großvater und Enkel, aber das macht nichts -lieber neue Spielelemente und die gleiche Grafik als umgekehrt. Nur die aufgezwungene Wiederholung der Hauptquests in jedem neuen Spiel stört mich.

3 von 4

nächste Seite


zu den Kommentaren (6)

Kommentare(6)

Nur angemeldete Benutzer können kommentieren und bewerten.