Ihr sucht alte Fallout-Tugenden? Wasteland 3 hat sie!

Während Bethesda an Fallout 76 festhält, entwickelt sich die Wasteland-Serie 2020 weiter: Teil 3 spielt sich rund geschliffen, wo der Vorgänger noch ein Rohdiamant war.

von Peter Bathge,
17.03.2020 18:00 Uhr

Mutanten, Gasmaske und die Postapokalypse: Wasteland 3 bietet das, wofür Fallout lange bekannt war. Peter Bathge hat die Beta des Rollenspiels getestet und verrät euch, warum Wasteland 3 einen Riesenschritt nach vorne macht. Mutanten, Gasmaske und die Postapokalypse: Wasteland 3 bietet das, wofür Fallout lange bekannt war. Peter Bathge hat die Beta des Rollenspiels getestet und verrät euch, warum Wasteland 3 einen Riesenschritt nach vorne macht.

In Wasteland 3 steckt jede Menge Fallout - oder war es andersrum und Fallout hat damals den Ideen-Pool von Wasteland geplündert? Ich kann mir das nie merken. Ein kurzes Kramen im verstaubten Oberstübchen fördert aber zutage, dass Wasteland tatsächlich vor Fallout erschien. Im Lauf der Jahre geriet der wegen Lizenzstreitigkeiten brachliegende Pionier zunehmend in Vergessenheit, während die Fallout-Reihe unter Interplay und dann Bethesda zu Weltruhm gelangte.

Ganz schön unfair, könnte man meinen: Wasteland war zuerst da, spielt jetzt aber nur noch zweite Geige. Die späte Genugtuung kommt für Entwickler Inxile Entertainment und Serien-Erfinder Brian Fargon wohl 2020: Denn das für den 28. August angekündigte Wasteland 3 drückt bei von Fallout 76 enttäuschten Fallout-Fans alle Knöpfe. Die spielbare Beta stimmt mich jedenfalls optimistisch, dass Rollenspieler hier ein richtig tolles Abenteuer erwartet - Wasteland 3 könnte zum Release sein jüngeres Geschwisterchen in Sachen Popularität endlich wieder überholen.

Ein Schlüssel für den möglichen Erfolg: Wo der Vorgänger noch komplett auf Nostalgie setzte, macht Wasteland 3 einen viel moderneren Eindruck als Teil 2. Es ist ein Oldschool-RPG - aber es hat sich in Sachen Komfort, Inszenierung und Kampfsystem ein paar Tricks von den Newschool-Genrevertretern abgeschaut. Gott sei Dank!

Warum genau mich Wasteland 3 positiv überrascht hat, lest ihr im folgenden Plus-Artikel. Und im Video-Interview mit Entwickler Inxile Entertainment erfahrt ihr, was genau die größten Veränderungen gegenüber Wasteland 2 sind:

Wasteland 3 macht Kämpfe spannender - Aber die Story steht weiter an erster Stelle PLUS 22:42 Wasteland 3 macht Kämpfe spannender - Aber die Story steht weiter an erster Stelle

Update: Der Release von Wasteland 3 wurde nach Veröffentlichung dieses Artikels auf den 28. August 2020 verschoben. Wir haben die Angaben im Text angepasst. Bereits am 14. April erscheint für Fallout 76 der Wastelanders-DLC, der Bethesdas Online-Rollenspiel wieder mehr Richtung klassisches Singleplayer-Erlebnis rückt.

Der Autor
Peter Bathge ist Redakteur und Spieler aus Leidenschaft - fast zehn Jahre schrieb er für PC Games, testete unter anderem Wasteland 2 und war milde enttäuscht. Seit 2018 arbeitet Peter für GameStar Plus. In seinen Kolumnen, Analysen und Previews greift er auf 20 Jahre Erfahrung als Gamer zurück, wobei er für Rollenspiele einen ganz speziellen Platz in seinem Herzen hat. 2020 freut er sich trotz aller Kritik auf Baldur's Gate 3 und glaubt fest daran, dass Cyberpunk 2077 ein riesiger Hit wird.

Wasteland 3 wird das, was Fallout schon lange nicht mehr ist: Ein echtes Rollenspiel

Alles da, alles dran: Attribute, Skills, Perks, Toaster-Reparatur, Waffen-Upgrades, Entscheidungsmöglichkeiten, Wasteland 3 ist von Beginn an nicht um seine Oldschool-Wurzeln verlegen. Und es ist tatsächlich ein richtiges Rollenspiel für Singleplayer-Fans mit - man höre und staune - NPCs und Multiple-Choice-Dialogen. Also etwas, das die Fallout-Serie in ihrem jüngsten Ableger erst eineinhalb Jahre nach Release per Wastelanders-DLC gebacken bekommt.

Wasteland 3 dagegen hat jede Menge Dialoge und sie sind auch noch richtig klasse geschrieben - und komplett vertont! Allerdings nur auf Englisch, dafür gibt's eine sehr gute deutsche Textübersetzung. In der deutschen Betaversion stoße ich jedenfalls nur auf kleinere Bugs bei der Anzeige des Tutorials, die reine Qualität der Texte ist makellos. Das ist schon mal ein großes Plus gegenüber Wasteland 2. Es gibt unzählige weitere.

Cookies optimieren die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklärst du dich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Weitere Informationen oder schließen