Watch Dogs - Mod macht Schauplatz Chicago endlich lebendig

Das erste Watch Dogs hatte Potenzial, Schauplatz Chicago war aber einfach viel zu leer. Eine Mod haucht der Spielwelt nun Leben ein.

von Elena Schulz,
30.12.2018 13:37 Uhr

Chicago war euch zu öde? Eine neue Mod für Watch Dogs schafft Abhilfe.Chicago war euch zu öde? Eine neue Mod für Watch Dogs schafft Abhilfe.

Watch Dogs 2 wurde viel für sein lebendiges San Francisco gelobt, in dem man an jeder Ecke auf zufällige Ereignisse stößt. Im ersten Watch Dogs wurde bereits Potenzial sichtbar, allerdings erschien die Spielwelt Chicago noch recht leer und mehr wie eine Kulisse. Eine Mod ändert das nun.

Die Mod Living_City von The_Silver haucht der Spielwelt mit zusätzlichen Missionen und Features, sowie Zufallsevents neues Leben ein. Die Mod erlaubt euch zum Beispiel Gebäude zu betreten, die vorher nur in Missionen zugänglich waren. Auch ein eigentlich gestrichenes Feature kommt zurück ins Spiel: »ambush_chance« sorgt dafür, dass euch zufällig fremde Hacker an Kontaktpunkten angreifen können.

Test zu Watch Dogs:Ruckelnde Wachhunde

Eine vollständige Liste der Änderungen findet ihr auf der Mod-Seite. Sichert wie immer eure Spieldateien, bevor eine Mod installiert und achtet darauf, ob ihr andere Mods installiert habt, die womöglich nicht kompatibel sind.

Ein genaueres Bild von den Neuerungen könnt ihr euch im Trailer unten machen. Die Welt von Watch Dogs wird zwar nicht größer, aber deutlich interessanter. Anfang 2018 gab es Gerüchte um ein Watch Dogs 3, konkrete Infos zu einem möglichen Nachfolger sind aber noch nicht bekannt.


Kommentare(30)

Nur angemeldete Benutzer können kommentieren und bewerten.

Cookies optimieren die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklärst du dich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Weitere Informationen oder schließen