Jetzt mit Plus alles auf einer Seite lesen

Jahres-Abo
4,99€

pro Monat

12 Monate

Günstigster Preis
Zugang zu allen exklusiven Artikeln, Videos & Podcast-Folgen
Werbefreiheit auf GameStar.de & GamePro.de
Auf geht's
Quartals-Abo
5,99€

pro Monat

3 Monate

14% gegenüber Flexi-Abo sparen
Zugang zu allen exklusiven Artikeln, Videos & Podcast-Folgen
Werbefreiheit auf GameStar.de & GamePro.de
Auf geht's
Flexi-Abo
6,99€

pro Monat

1 Monat

Monatlich kündbar
Zugang zu allen exklusiven Artikeln, Videos & Podcast-Folgen
Werbefreiheit auf GameStar.de & GamePro.de
Auf geht's

Fazit: Test-Update Wolcen: Warum wir an unserer Abwertung festhalten

Fazit der Redaktion


Sascha Penzhorn
@Berserkerkitten

Ich habe jetzt noch mal gut 25 Stunden in die Release-Fassung des Spiels gesteckt, erneut die komplette Story durchgespielt und mich auf über 20 Seiten mit unserer Foren-Community über Erlebnisse, Probleme, Meinungen und überhaupt alles zu Wolcen ausgetauscht, um Tunnelblick zu vermeiden. Und wir alle haben nahezu ausnahmslos sehr großen Spaß mit Wolcen - wenn es läuft. Egal, ob man nun Verständnis für die langen Ausfälle der Server hat oder sich an kleineren Macken wie Aussetzern bei ein paar Animationen oder nicht anvisierbaren Fledermäusen stört, ein (seit der Beta wiederholt gemeldeter) Gold-Glitch im Multiplayer hat in einer Release-Fassung genauso wenig verloren wie die ständig gelöschte Lagertruhe.

Dass sich so abartig viele Spieler trotz aller Probleme auf Wolcen stürzen, zeigt einerseits, wie viel Potenzial in diesem Titel steckt, andererseits aber auch, welch großer Bedarf an brauchbarem Genre-Nachschub herrscht. Ich bin überzeugt davon, dass das Spiel mal so richtig gut werden kann. Dafür braucht es aber noch massig Feinschliff. Das ist nicht mal eben in einer oder zwei Wochen behoben.

In seinem jetzigen Zustand ist Wolcen einfach noch der sprichwörtliche Tanz auf der Rasierklinge. Mit etwas Glück kommst du durch. Wenn du Pech hast, gehen die Server nicht und offline wird nicht gespeichert. Da kann ich jetzt einen oder zwei Punkte aus der Abwertung entfernen, weil die KI und die Animationen etwas besser funktionieren. Unterm Strich hat sich aber einfach nicht genug geändert. Lieber noch mal ein paar Wochen abwarten!

2 von 2

nächste Seite


zu den Kommentaren (381)

Kommentare(381)

Nur angemeldete Benutzer können kommentieren und bewerten.