GameStar Plus Logo
Weiter mit GameStar Plus

Wenn dir gute Spiele wichtig sind.

Besondere Reportagen, Analysen und Hintergründe für Rollenspiel-Helden, Hobbygeneräle und Singleplayer-Fans – von Experten, die wissen, was gespielt wird. Deine Vorteile:

Alle Artikel, Videos & Podcasts von GameStar
Frei von Banner- und Video-Werbung
Jederzeit online kündbar

Mit deinem Account einloggen.

Seite 2: World of WarCraft: Mists of Pandaria - Das ist neu!

Neue PvP-Inhalte

Die Silberbruchmine ist ein neues, sehr unterhaltsames PvPSchlachtfeld. Die Silberbruchmine ist ein neues, sehr unterhaltsames PvPSchlachtfeld.

Statt wie üblich einfach nur neue Schlachtfelder zu bringen, entwickelte Blizzard zwei Schlachtfelder mit komplett neuem Spielprinzip. In der »Silberbruchmine « kämpfen zwei Teams mit zehn Spielern um die Kontrolle von drei Minenwagen. Wer diese näher zum Ziel bringt, bekommt mehr Ressourcenpunkte. Im »Tempel von Katmogu« schlagen sich zwei Teams um Mogu-Artefakte, die den Träger jeweils mit den Aspekten der Mogu verstärken. Arena- Spieler freuen sich über die neue Arena »Tol’vir Versuchsgründe« in Uldum.

World of Warcraft: Cataclysm - Neuerungen-Trailer 6:50 World of Warcraft: Cataclysm - Neuerungen-Trailer

Haufenweise PvE-Inhalte

Das Mogu’shangewölbe ist einer der drei neuen Schlachtzüge. Dank »Raidfi nder« kommen auch Gelegenheitsspieler in den Genuss dieser Herausforderung. Das Mogu’shangewölbe ist einer der drei neuen Schlachtzüge. Dank »Raidfi nder« kommen auch Gelegenheitsspieler in den Genuss dieser Herausforderung.

Zum Addon-Start stehen acht neue Instanzen (sechs neue, drei überarbeitete) parat. Dazu kommen drei Schlachtzüge mit insgesamt 14 Bossgegnern und zwei Weltbosse für besonders gute Gruppen. Die Schlachtzüge gibt es in drei Schwierigkeitsgraden (Schlachtzugsbrowser, normal und heroisch). Komplett neue Inhalte in Mists of Pandaria sind die Szenarien für Drei-Spieler- Gruppen und der besonders knackige Herausforderungs-Modus für Instanzen. So viele PvE-Inhalte hatte bisher kein anderes WoW-Addon zu bieten.

Unterschiedlicher Spielfortschritt

Spieler der Maximalstufe beklagten sich in Cataclysm darüber, dass sie die immer gleichen Aufgaben erledigen mussten, um voran zu kommen. In Mists of Pandaria haben Sie die freie Wahl, denn Sie erhalten die begehrten Tapferkeitspunkte durch verschiedene Vorgehensweisen: Sie entscheiden, ob Sie Schlachtzüge oder Instanzen absolvieren wollen, sich den täglichen wiederholbaren Quests widmen oder lieber Szenarien absolvieren. Blizzard will damit erreichen, dass Spieler nicht mehr so schnell »ausbrennen « und mehr Optionen haben.

Schwarzmarkt- Auktionshaus

Im Schwarzmarkt-Auktionshaus wird das Gold der Spieler für Luxus-Items verbrannt. Im Schwarzmarkt-Auktionshaus wird das Gold der Spieler für Luxus-Items verbrannt.

Dieses Auktionshaus wird direkt von Blizzard befüllt und soll dafür sorgen, die Unmengen von Gold aus dem Spiel zu holen. Die großen Goldberge einiger Spieler sorgten für eine starke Inflation, epische Ausrüstung kostete in Cataclysm bereits fünfstellige Goldbeträge im Spieler-Auktionshaus. Einige Spieler können solche Summen ohne mit der Wimper zucken bezahlen, für andere sind sie unerreichbar. Blizzard will vor allem durch den Verkauf von besonders seltenen Reittieren und Belohnungen die Goldinflation bekämpfen.

2 von 2


zu den Kommentaren (86)

Kommentare(86)

Nur angemeldete Benutzer können kommentieren und bewerten.