World of Warcraft - So sieht die zensierte chinesische Version aus

World of Warcraft ist in China zensiert. Lustigerweise aber nicht nur die Gewalt, sondern auch Knochen und Tote. So sieht das Ganze im Spiel aus.

von Elena Schulz,
26.11.2017 11:31 Uhr

Die chinesische Version von World of Warcraft bekam einige Änderungen. Unsere Bilder zeigen die kuriose Zensur.Die chinesische Version von World of Warcraft bekam einige Änderungen. Unsere Bilder zeigen die kuriose Zensur.

Dass Blut und Gewalt zensiert werden, ist nichts neues. China geht aber noch einen Schritt weiter: Hier gibt es im MMO World of Warcraft auch keine Leichen und keine Darstellung von Knochen. Das widerspricht der chinesischen Vorstellung einer »harmonischen Internetumgebung«.

Die meisten Europäer dürften das für übertrieben halten, interessant ist das Ergebnis aber trotzdem. Ein Imgur-Album des Users Vahdis (via Buffed) zeigt die Vergleichsbilder zwischen der Original-Version und der zensierten chinesischen Fassung.

Das neuste Addon für WoW heißt Battle for Azeroth. Die siebte Erweiterung dreht sich wie der Name schon vermuten lässt um die Meere von Azeroth und die neuen Kontinente Kul'Tiras und Zandalar. Im Fokus steht zudem nach langem wieder der Konflikt zwischen der Horde und der Allianz. Anfang 2018 soll die Beta starten.

Quellen: Imgur-Album 1, Imgur-Album 2, Imgur-Album 3


Kommentare(80)

Nur angemeldete Benutzer können kommentieren und bewerten.

Cookies optimieren die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Weitere Informationen oder schließen