Jetzt mit Plus alles auf einer Seite lesen

Jahres-Abo
4,99€

pro Monat

12 Monate

NUR FÜR KURZE ZEIT 
3 MONATE GRATIS

beim Abschluss eines 12-Monats-Abos

Günstigster Preis
Zugang zu allen exklusiven Artikeln, Videos & Podcast-Folgen
Werbefreiheit auf GameStar.de & GamePro.de
Auf geht's
Quartals-Abo
5,99€

pro Monat

3 Monate

20% gegenüber Flexi-Abo sparen
Zugang zu allen exklusiven Artikeln, Videos & Podcast-Folgen
Werbefreiheit auf GameStar.de & GamePro.de
Auf geht's
Flexi-Abo
6,99€

pro Monat

1 Monat

Monatlich kündbar
Zugang zu allen exklusiven Artikeln, Videos & Podcast-Folgen
Werbefreiheit auf GameStar.de & GamePro.de
Auf geht's

WoW: Battle for Azeroth - Guide: Tipps zum schnellen Leveln auf Stufe 120

Wir haben in World of Warcraft: Battle for Azeroth Stufe 120 bereits erreicht und wollen nun allen, die sich dieser Aufgabe noch stellen, ein paar Tipps an die Hand geben.

von Kevin Nielsen,
22.08.2018 18:08 Uhr

Ihr seid noch beim Leveln in WoW: Battle for Azeroth oder habt noch gar nicht angefangen? Hier unsere Tipps.Ihr seid noch beim Leveln in WoW: Battle for Azeroth oder habt noch gar nicht angefangen? Hier unsere Tipps.

In MMORPGs findet der eigentlich wichtige Teil des Spiels im sogenannten Endgame statt. World of Warcraft: Battle for Azeroth bildet hier keine Ausnahme. Erneut hebt Blizzard die Maximalstufe um 10 Level an, sodass ihr nun Stufe 120 erreichen müsst.

Je nach Spielertyp ist eine solche Levelphase eine Freude oder eher lästig. Entsprechend will man diesen Teil des Spiels entweder schnell hinter sich bringen oder ihn genießen. Schließlich sind die Levelphasen grundsätzlich kurz genug.

Damit ihr dennoch weniger Probleme beim Leveln habt oder schlicht schneller, sowie einfacher vorankommt, haben wir einige Tipps zusammengestellt. Wer sich bisher noch nicht in die neuen Gebiete gestürzt hat, bekommt somit ein paar Hilfestellungen.

Schon Level 120? Diese Prequests und Voraussetzung erfordern Endgame Features

Eine gute Levelphase will vorbereitet sein

Mit dem Seefahrer-Thema gibt es nicht nur passende Gegner, sondern auch Wasser, dass ihr überqueren müsst.Mit dem Seefahrer-Thema gibt es nicht nur passende Gegner, sondern auch Wasser, dass ihr überqueren müsst.

Battle for Azeroth spielt auf zwei Insel-Kontinenten und entsprechend gibt es viel Wasser, das ihr überqueren müsst. Hierbei ist es sehr hilfreich und beschleunigt das Leveln ungemein, wenn ihr über einen Wasserschreiter als Reittier verfügt. Falls ihr zum Start eurer Levelphase keinen Wasserschreiter habt, lohnt es sich jetzt allerdings nicht, einige Stunden zum Freischalten des nützlichen Reittiers zu investieren. Alternativ könnt ihr deswegen paar "Draenisches Elixier des Wasserwandelns" von einem Alchemisten herstellen lassen oder im Auktionshaus kaufen.

Wie immer werdet ihr im Levelprozess auf viele Gegner treffen und je nachdem, wie hochwertig eure Ausrüstung zum Start von Battle for Azeroth ist, können die Monster durchaus eine Herausforderung sein. Grundsätzlich empfiehlt es sich daher entsprechend über verbrauchbare Gegenstände ein paar Boni zu erhalten. Darüber hinaus gibt es Dinge wie den Goblingleiter, mit dem ihr problemlos von einem Berg herunter gleiten könnt und somit schneller zu und von Questgebieten reisen könnt.

Empfehlenswerte Items und Boni

Berufstipp für die Levelphase: Wechselt eure Berufe auf Bergbau und Kräuterkunde, selbst wenn ihr später andere Jobs nehmen wollt. Ihr könnt quasi nebenbei Materialien sammeln und im Auktionshaus sehr viel Geld machen. Der Wechsel auf euren eigentlichen Berufswunsch klappt auf Stufe 120 hervorragend.Berufstipp für die Levelphase: Wechselt eure Berufe auf Bergbau und Kräuterkunde, selbst wenn ihr später andere Jobs nehmen wollt. Ihr könnt quasi nebenbei Materialien sammeln und im Auktionshaus sehr viel Geld machen. Der Wechsel auf euren eigentlichen Berufswunsch klappt auf Stufe 120 hervorragend.

Folgende Gegenstände sind beim Leveln daher äußerst nützlich und beschleunigen oder vereinfachen die Levelphase:

  • Fläschchen aus Legion (Stärke, Intelligenz, Beweglichkeit)
  • Trank der verlängerten Macht
  • Lichtgeschmiedete Verstärkungsrune (ehrfürchtiger Ruf Armee des Lichts, Legion)
  • Heiltränke
  • Bufffood aus Legion
  • Foliant des klaren Geistes (zum Wechseln der Talente in der offenen Welt)

Bedenkt, dass ihr gerade bei den Fläschchen, Tränken und beim Bufffood am besten eine hohe Anzahl einpackt. Ihr werdet schließlich einige Stunden unterwegs sein.

Im Kriegsmodus gibt es mehr Erfahrungspunkte und zufällige Supply Drops können nützliche Items zum Leveln bereithalten. Aber ihr seid dann auch im PvP zum Abschuss freigegeben..Im Kriegsmodus gibt es mehr Erfahrungspunkte und zufällige Supply Drops können nützliche Items zum Leveln bereithalten. Aber ihr seid dann auch im PvP zum Abschuss freigegeben..

Mehr Erfahrungspunkte dank Edelstein: Kauft euch im Auktionshaus den Edelstein "Bemerkenswerte Granat". Dieser kostet nicht viel und bringt euch 5 Prozent mehr Erfahrungspunkte. Langfristig bietet das einen spürbaren Effekt.

Noch mehr Erfahrungspunkte und Gefahr beim Leveln? Wer beim Leveln mehr Nervenkitzel und mehr Zeit am Friedhof verbringen möchte, kann den Kriegsmodus in Sturmwind oder Orgrimmar aktivieren. Dies ist der neue PvP-Modus für die offene Welt von World of Warcraft. Er bietet zehn Prozent mehr Erfahrungspunkte und zehn Prozent mehr Ruf. Die EP sind für das Leveln natürlich reizvoll, allerdings werdet ihr auf einige Spieler der gegnerischen Fraktion treffen, die euch vermutlich nicht ungestört leveln lassen. Falls ihr noch einen kleinen Bonus wollt und euch traut, dann nutzt den Kriegsmodus.

WoW: Battle for Azeroth - Launch-Trailer "Funke des Krieges" 1:45 WoW: Battle for Azeroth - Launch-Trailer "Funke des Krieges"

1 von 2

nächste Seite



Kommentare(5)

Nur angemeldete Benutzer können kommentieren und bewerten.

Cookies optimieren die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Weitere Informationen oder schließen