Jetzt mit Plus alles auf einer Seite lesen

Jahres-Abo
4,99€

pro Monat

12 Monate

NUR FÜR KURZE ZEIT 
3 MONATE GRATIS

beim Abschluss eines 12-Monats-Abos

Günstigster Preis
Zugang zu allen exklusiven Artikeln, Videos & Podcast-Folgen
Werbefreiheit auf GameStar.de & GamePro.de
Auf geht's
Quartals-Abo
5,99€

pro Monat

3 Monate

20% gegenüber Flexi-Abo sparen
Zugang zu allen exklusiven Artikeln, Videos & Podcast-Folgen
Werbefreiheit auf GameStar.de & GamePro.de
Auf geht's
Flexi-Abo
6,99€

pro Monat

1 Monat

Monatlich kündbar
Zugang zu allen exklusiven Artikeln, Videos & Podcast-Folgen
Werbefreiheit auf GameStar.de & GamePro.de
Auf geht's

WoW: Battle for Azeroth - Voraussetzungen Teil 1: World Quests, Instanzen und Inselexpeditionen freischalten

Nach Erreichen von Stufe 120 in World for Warcraft: Battle for Azeroth geht das Spiel erst so richtig los. Wir erklären, wie man die Endgame-Inhalte freischaltet.

von Stefan Köhler,
20.08.2018 19:14 Uhr

World of Warcraft: Battle for Azeroth bietet neue Inhalte wie Inselexpeditionen für 3 Spieler. Aber die müssen erst freigeschaltet werden.World of Warcraft: Battle for Azeroth bietet neue Inhalte wie Inselexpeditionen für 3 Spieler. Aber die müssen erst freigeschaltet werden.

Die ersten Spieler hatten nur Stunden nach Release von World of Warcraft: Battle for Azeroth die neue Maximalstufe 120 erlangt, andere haben über das Wochenende nachgezogen oder sind immer noch in der Levelphase. Fans von WoW wissen aber: Damit ist man lange noch nicht fertig.

Denn mit dem Endgame-Content fängt BfA erst so richtig an. Die schwierigsten Instanzen mit den besten Items und mit der Erweiterung neu eingeführte Features, wie Inselexpeditionen, sind ohne ein gezieltes Freischalten gar nicht verfügbar. Aber wie erhält man zu all den neuen Inhalten Zugang? Wir erklären in einer Artikelreihe, was Battle for Azeroth für Spieler bereithält - und welche Voraussetzungen Ihr erfüllen müsst.

Feature-Übersicht: Was in WoW: Battle for Azeroth drinsteckt

World Quests

Weltquests fordern uns beispielsweise zum Ausschalten von Bossen in der offenen Spielwelt auf - dafür gibt es Belohungen.Weltquests fordern uns beispielsweise zum Ausschalten von Bossen in der offenen Spielwelt auf - dafür gibt es Belohungen.

Die zufälligen Quests in der offenen Spielwelt kehren aus Legion zurück und funktionieren ganz ähnlich: Für das Erfüllen der Aufgabe gibt es an Ort und Stelle eine Belohnung in Form von Gold, Items oder Azerit, obendrauf erhalten wir noch Ruf bei der in der aktuellen Zone vertretenen Fraktion.

Voraussetzung: Fraktionsruf ist auch das richtige Stichwort. Zum Freischalten der Weltquests müssen wir im ersten Schritt bei den drei Fraktionen unserer Levelgebiete zumindest die Rufstufe "freundlich" haben.

Für Allianz in Kul Tiras:

  • Prachtmeeradmiralität
  • Glutorden
  • Sturmwacht

Für Horde in Zandalar:

  • Zandalariimperium
  • Talanjis Expedition
  • Voldunai

Wer die Voraussetzungen erfüllt, erhält in allen Regionen von Battle for Azeroth mit einem Punkt markierte Weltquests. Aufgabe, Belohnung und bei welcher Fraktion wir Rufpunkte erhalten, erfahren wir, wenn wir mit der Maus über die Aufgabe gehen.Wer die Voraussetzungen erfüllt, erhält in allen Regionen von Battle for Azeroth mit einem Punkt markierte Weltquests. Aufgabe, Belohnung und bei welcher Fraktion wir Rufpunkte erhalten, erfahren wir, wenn wir mit der Maus über die Aufgabe gehen.

Aber auch im feindlichen Gebiet gibt es Weltquests. Der zweite Schritt ist daher das Abschließen des ersten Kapitels der Kriegskampagne, in allen drei Regionen des feindlichen Kontinents müssen also Vorposten errichtet werden. Wer die Vorposten im Feindgebiet und den Ruf bei den Verbündeten hat, darf auf beiden Kontinenten (und damit insgesamt 6 Regionen) Weltquests absolvieren.

Heroische, mythische Instanzen und Itemlevel

Wer vom Boss "Harlan der Schmierige" die beste Ausrüstung haben will, muss die Instanz Freihafen im mythischen Schwierigkeitsgrad angehen. Ohne gute Ausrüstung (gemessen am Itemlevel) klappt das aber nicht.Wer vom Boss "Harlan der Schmierige" die beste Ausrüstung haben will, muss die Instanz Freihafen im mythischen Schwierigkeitsgrad angehen. Ohne gute Ausrüstung (gemessen am Itemlevel) klappt das aber nicht.

Wie in Legion stehen Instanzen in den Schwierigkeitsgraden normal, heroisch und mythisch mit jeweils eigenen Voraussetzungen zur Verfügung. Der Schwierigkeitsgrad bestimmt nicht nur die Härte des Instanzdurchlaufs, sondern natürlich auch die Qualität der Items.

Voraussetzung: Wer selbstständig Gruppen bildet, kann sofort jeden Schwierigkeitsgrad besuchen. Wer per Matchmaking einer Gruppe zugewiesen werden möchte, braucht für heroische Instanzen einen durchschnittlichen Itemlevel von 305. Mythische Instanzen können sowieso nur über manuell zusammengestellte Gruppen gespielt werden, hier gilt 315 bis 320 als Richtwert für den Itemlevel. Da es aber keine offizielle Beschränkung gibt, dürfen mutige, gute und vorsichtige Gruppen auch mit schlechterer Ausrüstung antreten.

Die schwierigste Instanzstufe mit den besten Items, Mythic Plus, ist noch gar nicht verfügbar und wird erst zum 05. September freigeschaltet.

Für Einsteiger und Rückkehrer: Guide zu WoW mit Patch 8.0 und BfA

WoW: Battle for Azeroth - Launch-Trailer "Funke des Krieges" 1:45 WoW: Battle for Azeroth - Launch-Trailer "Funke des Krieges"

1 von 2

nächste Seite



Kommentare(33)

Nur angemeldete Benutzer können kommentieren und bewerten.

Cookies optimieren die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Weitere Informationen oder schließen