WoW: Classic - Kostenpflichtige Demo bis 12. November verlängert

Blizzard hat die Spielzeit der Blizzcon-Demo von World of Warcraft: Classic verlängert. Erst am 12. November ist Ende.

von Stefan Köhler,
09.11.2018 16:47 Uhr

Die World of Warcraft: Classic lässt sich noch bis Montag anspielen.Die World of Warcraft: Classic lässt sich noch bis Montag anspielen.

Wer noch nicht genug Zeit mit der Demo von World of Warcraft: Classic verbringen konnte, oder noch ein paar mehr Klassen und Rassen ausprobieren will, kriegt jetzt die Gelegenheit dazu. Denn Blizzard hat das Ende der Demo-Spielzeit vom 08. November auf den 12. November verschoben. Ihr habt noch exakt bis Montag, 19 Uhr Mitteleuropäischer Zeit, die Probierversion zu spielen.

Neue Inhalte oder Features werden nicht freigeschaltet: Ihr könnt weiterhin nur von Level 15 bis 19 in Westfall (Allianz-Charaktere) und Brachland (Horde) questen und PvP-Duelle gegen andere Spieler wagen.

Weiterhin bleibt auch die Zugriffsbeschränkung bestehen: Nur wer ein virtuelles Ticket für die Blizzcon 2018 gekauft hat, darf auf die Demo und weitere Features wie Entwickler-Interviews und Ingame-Goodies zugreifen. Tickets werden auch jetzt noch im Battle.net-Shop verkauft, aber ob die äußerst limitierte Demo für ein über zehn Jahre altes Spiel einen Preis von 39,99 Euro rechtfertigt, sei einmal dahingestellt. Zum Launch im Sommer 2019 benötigt ihr nur ein ganz reguläres Abo von World of Warcraft, um sowohl das moderne Battle for Azeroth, als auch Classic spielen zu können.

Neue Inhalte für WoW: Battle for Azeroth: Patch 8.1 vorgestellt

Noch mehr kommende Inhalte für BfA: Details zu Patch 8.2

WoW: Classic - Video: Kann es die hohen Erwartungen überhaupt erfüllen? 8:43 WoW: Classic - Video: Kann es die hohen Erwartungen überhaupt erfüllen?


Kommentare(18)

Nur angemeldete Benutzer können kommentieren und bewerten.

Cookies optimieren die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Weitere Informationen oder schließen