WoW: Legion - Imposant: Schmied baut Illidans Kriegsgleve von Azzinoth nach

Der Hollywood-Waffenschmied Tony Swatton hat jetzt eine der Kriegsgleven von Azzinoth aus World of Warcraft nachgebaut. Ein Video zeigt sowohl die Herstellung als auch das imposante Ergebnis.

von Andre Linken,
23.08.2016 08:39 Uhr

World of Warcraft: Legion - Video: Die Kriegsgleve in echt nachgebaut 8:11 World of Warcraft: Legion - Video: Die Kriegsgleve in echt nachgebaut

Die Kriegsgleven von Azzinoth gehören wohl zu den bekanntesten Waffen aus dem Warcraft-Universum. Sie gehörten einst dem Dämonen Illidan Sturmgrimm, der auch in World of WarCraft: Legion eine Rolle spielt. Jetzt gibt es sie sogar in echt.

Der Hollywood-Waffenschmied Tony Swatton hatte vor kurzem von Blizzard Entertainment den Auftrag bekommen, eine der Kriegsgleven nachzubauen. Zu diesem Zweck bekam er eine detaillierte Vorlage, nach der dann in unzähligen Arbeitsstunden eine ebenso imposante wie einsatzbereite Waffe geschmiedet hat.

In einem Video, das Sie oberhalb dieser Meldung finden, zeigt Swatton die einzelnen Arbeitsschritte. Zudem zeigt er die durchaus gefährliche Waffe auch kurz in Aktion.

Tony Swatton hat schon für viele bekannte Flme und TV-Serien zahlreiche Waffen hergestellt. Dazu zählen unter anderem »Thor«, »Die Tribute von Panem«, »Sucker Punch« sowie »Hellboy«. Bereits im Jahr 2008 hatte Blizzard von der Firma EPIC Weapons das Schwert Frostgram (Frostmourne) nachbauen lassen.

Mehr: World of Warcraft - Bosskämpfe: Addons & Mods werden eingeschränkt

World of Warcraft: Legion - Die Pre-Quest verändert alles! 3:25 World of Warcraft: Legion - Die Pre-Quest verändert alles!

World of WarCraft: Legion - Screenshots ansehen

zu den Kommentaren (30)

Kommentare(30)

Nur angemeldete Benutzer können kommentieren und bewerten.