WoW Shadowlands: Wie ihr als Allianz nach Zandalar kommt

Wir erklären euch drei verschiedene Wege, wie ihr als Allianz auch in Shadowlands wieder nach Zandalar kommt.

von Marylin Marx,
04.02.2021 12:10 Uhr

Die Welt von WoW ist riesig. Manchmal verliert man den Überblick. Die Welt von WoW ist riesig. Manchmal verliert man den Überblick.

»Verdammt nochmal, wie komme ich da nochmal hin?« Mit jedem neuen Addon beginnt das unlustige Such- und Ratespiel wieder von vorne, wenn ihr in irgendein altes Gebiet zurück müsst und gar keine Ahnung habt, wie ihr da überhaupt hinkommt.

Das geht soweit, dass ihr vollkommen verzweifelt euren WoW-spielenden Kollegen schreibt, ob sie nicht irgendeine Idee haben, nachdem Suchmaschinen und der Allgemeinchat euch im Stich gelassen haben. Damit ihr nicht in dieselbe Falle tappt und aus unseren Fehlern lernt, haben wir euch hier drei Wege aufgeschrieben, wie ihr auch in World of Warcraft: Shadowlands zurück auf die Insel Zandalar in Battle for Azeroth kommt.

WoW Shadowlands: Alle Guides, Tipps und Infos in der Übersicht   9     0

Mehr zum Thema

WoW Shadowlands: Alle Guides, Tipps und Infos in der Übersicht

Lösung 1: Schiff in Borealus

Die wohl einfachste Lösung ist, dass ihr denselben Weg nehmt, wie schon zu Battle for Azeroth-Zeiten. Dafür fahrt ihr erst mit dem Schiff von Sturmwind aus nach Borealus und geht dort an Board des Schiffs »Die Erlösenden Winde«, wo ihr mit Großadmiralin Jes-Tereth sprecht, die am Steuerrad des Schiffes zu finden ist.

Startpunkt Hier bekommt ihr das Schiff nach Borealus

Großadmiralin Jes-Tereth Die Großadmiralin findet ihr auf dem Schiff Die Erlösenden Winde nicht weit von eurem Landeplatz in Borealus.

So kommt ihr nach Zandalar

  • Voraussetzung: Kriegskampagne der Allianz begonnen/abgeschlossen
  • Startpunkt: Hafen von Sturmwind
  • Fahrt mit dem Schiff im Hafen von Sturmwind nach Borealus
  • Geht an Board eures Schiffes »Die Erlösenden Winde«
  • Sprecht mit Großadmiralin Jes-Tereth und wählt Zandalar als Reiseziel aus.

Lösung 2: Schiff in Durotar

Solltet ihr einen Charakter spielen, mit dem ihr nicht die Kriegskampagne in Battle for Azeroth gespielt habt, gestaltet sich das ganze Unterfangen etwas schwieriger, denn obwohl ihr nach Borealus reisen könnt, lässt euch die Großadmiralin Jes-Tereth kein Reiseziel auswählen.

Ihr könnt jetzt entweder die Kriegskampagne nachholen (die könnt ihr im Handelsdistrik in Sturmwind beginnen), oder ihr schleicht euch auf das Hordenschiff in Durotar, das euch ebenfalls nach Zandalar bringt.

Startpunkt Ihr müsst nach Durotar zu den Echoinseln.

Schiff nach Zandalar Dort wartet das Hordenschiff, das euch nach Zandalar bringt.

So kommt ihr nach Zandalar:

  • Voraussetzung: keine
  • Startpunkt: Durotar
  • Fahrt mit dem Schiff auf den Echoinseln nach Zandalar

Lösung 3: Hexenmeister-Portal

Als dritte Lösung gibt es natürlich immer noch das gute, alte Ritual der Beschwörung, bei dem euch ein Hexenmeister mit Hilfe von zwei Verbündeten zu seiner Position teleportieren kann. Sollten die anderen beiden Lösungen für euch keine Option sein, dient diese Möglichkeit als Notnagel.

Der Hexenmeister lernt ab Stufe 33 das Ritual der Beschwörung. Der Hexenmeister lernt ab Stufe 33 das Ritual der Beschwörung.

So kommt ihr nach Zandalar:

  • Voraussetzung: Hexenmeistern und zwei weitere Spieler in Zandalar
  • Starpunkt: egal
  • Lasst den Hexenmeister und seine zwei Freunde das Ritual der Beschwörung wirken, um euch nach Zandalar zu teleportieren.

Habt ihr noch weitere Orte, bei denen ihr euch dumm und dämlich gesucht habt? Schreibt sie uns in die Kommentare!

zu den Kommentaren (5)

Kommentare(5)

Nur angemeldete Benutzer können kommentieren und bewerten.