Xbox One nähert sich dem PC - Offizieller Support für Maus & Tastatur, Fortnite unter den ersten Spielen

Auf der X018 hat Microsoft angekündigt, dass wir auf der Xbox bald offiziell mit Maus und Tastatur zocken können. Startschuss: 14. November.

von Dimitry Halley,
12.11.2018 11:09 Uhr

Die Xbox bekommt offiziellen Maus- und Tastatursupport.Die Xbox bekommt offiziellen Maus- und Tastatursupport.

Auf der X018 in Mexico kündigte Microsoft neue Schritte an, Xbox One und PC einander anzunähern: Die Konsole bekommt ab dem 14. November offiziellen Support für Maus und Tastatur.

Dieser Schritt wurde bereits im September 2018 angekündigt, nun steht die finale Auslieferung in den Startlöchern. Als einer der ersten unterstützten Titel bekommt passenderweise das crossplatform-affine Fortnite die Erweiterung.

Keine unfairen Matches

Entwickler behalten aber nach wie vor die Möglichkeit, Spieler gemäß ihrer bevorzugten Bedienungs-Hardware in unterschiedliche Matchmaking-Pools zu stecken.

Maus-Zocker landen also nicht zwangsläufig mit Gamepad-Aficionados im selben Spiel (was oft von Spielern als unfairer Vorteil empfunden wird).

Gemeinsam mit Razer wird Microsoft auch ein entsprechendes Line-Up aus Xbox-Maus und -Keyboard herausbringen. Idealerweise erkennt die Xbox One bei unterstützten Spielen dann die eingesteckten Peripherien.

Neben Fortnite gehören Deep Rock Galactic, Warhammer: Vermintide 2, Strange Brigade, War Thunder, Warface und einige andere kleinere Titel zu den Spielen, die Ende des Monats den Maus-Support erhalten sollen.

Game Pass, Origin Access und Co. - Sind Cloud Gaming und Spieleabos die Zukunft? PLUS 24:50 Game Pass, Origin Access und Co. - Sind Cloud Gaming und Spieleabos die Zukunft?


Kommentare(228)

Nur angemeldete Benutzer können kommentieren und bewerten.

Cookies optimieren die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Weitere Informationen oder schließen