Apples iPhone 6 ist in zwei Varianten erhältlich. Das normale iPhone 6 besitzt einen 4,7 Zoll großen Bildschirm der mit einer Auflösung von 1.334 x 750 Pixel auf eine Pixeldichte von 326 ppi kommt. Das Display des iPhone 6 Plus ist hingegen 5,5 Zoll groß, löst mit 1920 x 1080 Pixeln auf und erreicht somit 401 ppi. Auf der Rückseite von beiden Geräten findet sich die iSight-Kamera. Sie schießt Fotos mit einer Auflösung von 8,0 Megapixel und kann Full-HD-Videos aufzeichnen. Während das iPhone 6 auf einen digitalen Bildstabilisator setzt, kommt beim iPhone 6 Plus eine optische Variante zum Einsatz. Angetrieben werden beide Modelle von Apples 64-Bit-Prozessor »A8«, der über zwei Milliarden Transitoren verfügt. Unterstützt wird neben W-Lan 802.11ac auch Bluetooth 4.0, LTE und NFC. Der Home-Button ist erneut mit einem Fingerabdrucksensor ausgestattet. Das iPhone 6 ist 138,1 mm lang, 67,0 mm breit, 6,9 mm dick und 129 Gramm schwer. Die Maße des iPhone Plus sind mit 158,1 / 77,8 / 7,1 mm und 172 Gramm entsprechend größer. Beide Modelle gibt es wahlweise mit 16, 64 oder 128 GByte internen Speicher, der nicht erweiterbar ist. Die Preise liegen zwischen 699 Euro (16 GByte) und 999 Euro (iPhone Plus, 128 GByte)


Kommentare(0)

Nur angemeldete Benutzer können kommentieren und bewerten.

Cookies optimieren die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklärst du dich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Weitere Informationen oder schließen