Das Nexus 7 ist das erste offizielle Google-Tablet und verfügt über einen sieben Zoll großen Touchscreen mit einer Auflösung von 1280x800 Pixeln. Angetrieben wir das Nexus 7 von einem Nvidia-Tegra-3-Prozessor, dem ein 1,0 GByte große Arbeitsspeicher zur Seite steht. Als Betriebssystem des von Asus hergestellten Tablet-PCs soll Android 4.1 mit Codenamen »Jelly Bean« zum Einsatz kommen. Die Verbindung zur Außenwelt baut das Nexus 7 per WLAN, NFC oder Bluetooth auf, einen UMTS-Chip zum Surfen über das Handy-Netz fehlt allerdings. Das Asus Google Nexus 7 besitzt darüberhinaus eine Frontkamera, einen Beschleunigungssensor, ein Gyroskop und ein Magnetometer. Erscheinen soll das Nexus 7 im September zunächst in zwei Varianten, einmal mit einem acht und einmal mit einem 16 GByte großen Flash-Speicher. Die 16-GByte-Variante soll anfangs 250 Euro kosten.


Kommentare(0)

Nur angemeldete Benutzer können kommentieren und bewerten.

Cookies optimieren die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklärst du dich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Weitere Informationen oder schließen