Nvidia Shield

Hersteller: Nvidia

Kategorie: Konsolen

-
GameStar
-
Community

Den derzeit nur »Project Shield« genannten Handheld auf Android-Basis will Nvidia durch den eigenen Tegra-4-Mobilprozessor mit vier Rechenkernen (und zusätzlichem Stromsparkern) antreiben. Das ziemlich klobige Gerät verfügt über ein 5 Zoll großes Display und alle üblichen Bedienelemente wie zwei Analog-Sticks, zwei Schultertasten, vier Feuertasten und ein digtales Steuerkreuz. Über einen HDMI-Ausgang können die Bildinhalte auf externen Monitoren oder Fernseher ausgegeben werden. Alternativ lassen sich PC-Spiele per WLAN zum Project Shield streamen und dort spielen. Preise und Erscheinungstermin stehen noch nicht fest. Wie sich Nvidia ohne Exklusivtitel von der Konkurrenz abheben will, bleibt allerdings abzuwarten – schließlich unterstützen Tegra-Tablets schon längst Gamepads.


Kommentare(0)

Nur angemeldete Benutzer können kommentieren und bewerten.

Cookies optimieren die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Weitere Informationen oder schließen