Sapphire Radeon HD 6870 Toxic

Hersteller: Sapphire

Kategorie: Grafikkarten

Ab Werk liefert Sapphire seine Radeon HD 6870 Toxic mit deutlich gesteigerten Taktfrequenzen aus: Der Chip arbeitet mit 970 MHz statt den sonst üblichen 900 MHz, und der 1,0 GByte große GDDR5-Videospeicher läuft mit effektiv 4.600 MHz statt 4.200 MHz. Um die zusätzliche Abwärme zu kühlen, hat der Hersteller bei dieser HD 6870 ein eigenes Lüfterdesign verbaut, das unter Volllast allerdings hörbar wird. Wie alle Karten aus der Radeon-HD-6000-Serie unterstützt auch die Sapphire Radeon HD 6870 Toxic AMDs Mehrschirmtechnik Eyefinity, maximal kann die Toxic-Karte fünf Monitore auf einmal ansteuern. Per Crossfire lässt sie sich mit einer Karte des gleichen Typs kombinieren, um die Leistung zu steigern. Zur Ausstattung der DirectX-11-Grafikkarte gehört neben allen relevanten Adaptern auch ein HDMI-Kabel.


Kommentare(0)

Nur angemeldete Benutzer können kommentieren und bewerten.

Cookies optimieren die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Weitere Informationen oder schließen