Kernstück der Sharkoon Darkglider ist ein 6.000-dpi-Laser-Sensor 9500 V2 Pro von Avago. Die Maus bietet insgesamt zehn Tasten, die mittels beigelegter Treibersoftware bequem programmiert werden können. Das gerastere Mausrad lässt sich in vier Richtungen bewegen. Ein kleines Display neben der linken Maustaste zeigt zudem die aktuelle Abstastrate an, die jederzeit auch beim Spielen verstellt werden kann. Außer zusätzlichen Gewichten liegen der Sharkoon Darkglider austauschbare Keramik-Gleitfüße und eine Tragetasche bei. Profile werden im 256-KByte großen, internen Speicher der DarkGlider abgelegt und lassen sich so auch ohne Treiber-Installation an anderen Rechnern nutzen.


Kommentare(0)

Nur angemeldete Benutzer können kommentieren und bewerten.

Cookies optimieren die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Weitere Informationen oder schließen