Celeste

Genre: Jump&Run

Entwickler: Matt Makes Games

Release: 25.01.2018 (PC, PS4, Switch), 26.01.2018 (Xbox One)

Wertungzu Celeste
GameStar

»Celeste ist nicht nur ein herausragender Plattformer, sondern auch ein gefühlvolles Abenteuer voller intimer Momente.«

GameStar
Präsentation
  • lebendige Welt trotz grober Pixel
  • herausragender Soundtrack
  • abwechslungsreiche Umgebungen
  • kurze Ladezeiten
  • Hintergründe nicht immer perfekt lesbar

Spieldesign
  • einfache Mechanik, viele Möglichkeiten
  • bis zum Schluss abwechslungsreiches Leveldesign
  • präzise Steuerung
  • direkter Wiedereinstieg beim Tod
  • kaum Wiederholungen und Backtracking

Balance
  • fordernder, aber immer fairer Schwierigkeitsgrad
  • motivierende Lernkurve
  • individuell einstellbarer Hilfemodus
  • größte Herausforderungen sind optional
  • neue Mechaniken werden selbsterklärend eingeführt

Story/Atmosphäre
  • Story und Gameplay stärken sich gegenseitig
  • ernsthafte und reife Themen
  • liebenswerte Charaktere
  • stimmige Musikuntermalung
  • emotional mitreißendes Finale

Umfang
  • 8 Stunden Hauptstory
  • mehrere Bonus-Welten
  • Wiederspielwert dank versteckter Geheimräume
  • Potential für Speedrunning
  • Prototyp als Minispiel enthalten

Awards

So testen wir

Wertungssystem erklärt

Cookies optimieren die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklärst du dich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Weitere Informationen oder schließen