Garage: Bad Trip

Genre: Action

Entwickler: Zombie Dynamics

Release: 06.07.2018 (PC), 10.05.2018 (Nintendo Switch)

Wertungzu Garage: Bad Trip
Harald Fränkel

»Es ist Leichzeit! Garage: Bad Trip präsentiert sich als flotter Zombie-Shooter für sehr erfahrene oder frustresistente Weltenretter.«

Harald Fränkel, GameStar
Präsentation
herausragende Musik
gruselige Geräuschkulisse
beeindruckende Explosionen
Pixelbrei bisweilen unübersichtlich
unvertonte Dialoge statt Zwischensequenzen

Spieldesign
temporeiche Shooter-Mechanik
Geschicklichkeits- und Schleichpassagen
kaum Leerlauf
viel Versuch und Irrtum
wenige Bosskämpfe

Balance
Einsteigertipps per Mini-Tutorial
kein freies Speichern
Schwierigkeit schwankt stark
Stufe »Leicht« zu hart
mangelhaftes Kontrollpunktesystem

Story/Atmosphäre
Wechsel zwischen Spannung und Schockeffekten
Erfolgserlebnisse motivieren doppelt
charmante 16-Bit-Optik bringt B-Movie-Flair
humorvolle, ironische Momente
Glaubwürdigkeit leidet unter Logiklücken

Umfang
freischaltbarer Herausforderungsmodus
dem Preis angemessene Spielzeit
wenige Gegnertypen
kaum Wiederspielwert
kein Multiplayer

So testen wir

Wertungssystem erklärt

Kommentare(10)

Nur angemeldete Benutzer können kommentieren und bewerten.

Cookies optimieren die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Weitere Informationen oder schließen