Hyper Light Drifter

Genre: Action-Rollenspiel

Entwickler: Heart Machine

Release: 31.03.2016 (PC, PS4, Wii U), 06.09.2018 (Switch, PSV)

Wertungzu Hyper Light Drifter
GameStar

»Retro-Kracher mit fantastischer Inszenierung und hartem Schwierigkeitsgrad – eine Indie-Perle für Profis mit hoher Frustresistenz.«

GameStar
Präsentation
  • wunderschöne Pixelkuns
  • hübsche Effekte und flüssige Animationen
  • ungemein stimmige Musik und Soundeffekte
  • Liebe zum Detail
  • Übersicht geht in Kämpfen oft flöten

Spieldesign
  • klassische und gelungene Action-Adventure-Formel
  • actionreiche und packende Kämpfe
  • fördert Entdeckerdrang
  • guter Spielfluss zwischen Stress und Ruhephasen
  • Fernkampf ist wenig nützlich

Balance
  • leicht zu lernen, schwer zu meistern
  • knackiger Schwierigkeitsgrad
  • viele unterschiedliche Gegnertypen
  • kann mitunter sehr frustig sein
  • Rücksetzpunkte oft nervig gesetzt

Story/Atmosphäre
  • gelungene bildhafte Erzählweise
  • wunderschön designte Welt
  • viele liebevolle Details
  • zahlreiche Anspielungen auf Klassiker
  • episch inszeniert

Umfang
  • ca. 20 Stunden
  • einige Waffen und Fähigkeiten
  • versteckte Extras und optionale Details
  • Lernkurve sorgt für lange Spieldauer
  • mit etwas Pech aber auch Backtracking nötig

Awards

So testen wir

Wertungssystem erklärt

Cookies optimieren die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklärst du dich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Weitere Informationen oder schließen