Hyper Light Drifter wird verfilmt - Castlevania-Macher arbeitet an einer TV-Serie zum Spiel

Produzent Adi Shankar möchte nicht nur Assassin’s Creed, Devil May Cry und The Legend of Zelda verfilmen. Auch das Indie-Spiel wird als Serie verfilmt - ohne Worte?

von Vera Tidona,
29.03.2019 18:10 Uhr

Das Indie-Spiel Hyper Light Drifter wird als Serie verfilmt.Das Indie-Spiel Hyper Light Drifter wird als Serie verfilmt.

Produzent Adi Shankar ist mit der Spiele-Verfilmung Castlevania für Netflix auf den Geschmack gekommen. Gleich mehrere Spiel-Adationen als Serie hat der vielbeschäftigte Filmemacher derzeit in Arbeit. Doch die angekündigten Serien Assassin's Creed, Devil May Cry und The Legend of Zelda dürften nur der Anfang sein.

Hyper Light Drifter: Spiel ohne Worte wird zur TV-Serie

Mit dem Spiel Hyper Light Drifter hat Shankar bereit sein weiteres Projekt ins Auge gefasst. Gemeinsam mit dem Spiele-Entwickler Alx Preston plant er laut Polygon auch hieraus eine animierte Serie zu machen.

Das Projekt dürfte sich aber um einiges schwieriger bei der Umsetzung gestalten, schließlich wird im ganzen Spiel kein einziges Wort gesprochen. Es bleibt also spannend, wie die Story als TV-Serie funktioniert und umgesetzt wird.

Noch steht die Produktion ganz am Anfang. Die Suche nach einem passenden Drehbuchautor hat bereits begonnen. Wann und wo schließlich die neue Serie gezeigt wird, steht noch aus. Hier bietet sich durchaus der Streaming-Dienst Netflix an. Läuft hier doch schon erfolgreich seine Serie Castlevania, die kürzlich um eine dritte Staffel verlängert wurde.

Hyper Light Drifter - Finaler Gameplay-Trailer mit Releasedatum 2:05 Hyper Light Drifter - Finaler Gameplay-Trailer mit Releasedatum

Hyper Light Drifter: Indie-Spiel als Hommage auf Zelda

Das Action-Rollenspiel Hyper Light Drifter von Heart Machinem erschien im Jahr 2016 für PlayStation 4, Xbox One und den PC. Zwei Jahre später wurde eine Nintendo Switch-Version veröffentlicht.

Die postapokalyptische Story erzählt die Geschichte eines Abenteurers, der in einer zerstörten Landschaft nach der Heilung für seine tödliche Krankheit sucht. Wie gesagt, braucht das Spiel keine Worte, sondern setzt voll auf die Kraft seiner Pixel-Kunst. Das Resultat ist gelungenes Kopfkino mit etwas Interpretationsspielraum und fand auch bei unseren Kollegen im Spiele-Test mit 85 GameStars viel Zuspruch.

Hyper Light Drifter - Test-Video zum Retro-Action-Adventure 4:04 Hyper Light Drifter - Test-Video zum Retro-Action-Adventure


Kommentare(15)

Nur angemeldete Benutzer können kommentieren und bewerten.

Cookies optimieren die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Weitere Informationen oder schließen