Mighty No. 9

Genre: Jump&Run

Entwickler: Comcept

Release: 24.06.2016 (PC, PS4, Xbox One, PS3, Xbox 360, Wii U, 3DS)

Wertungzu Mighty No. 9
Dimitry Halley

»Es sollte ein würdiger Erbe von Mega Man werden, stattdessen ist Mighty No. 9 »nur« ein solider Klon ohne eigene Highlights. «

Dimitry Halley, GameStar
Präsentation
coole Explosions- und Lichteffekte
detailarme Level
grobe Menü-Präsentation
viele »Klon«-Designs aus Mega Man

Spieldesign
flotte, auf Speedruns optimierte Bedienung
stimmiger Mix aus Platforming und Ballerei
cooles Kombo-System
keine Komplexität im Fähigkeitsausbau
auf Dauer zu wenig Abwechslung

Balance
gutes Tutorial-Level
jeder Feind hat Stärken und Schwächen
ausgewogene Challenges
sehr gleichförmiger Spielverlauf
Bosse oft deutlich schwieriger als die Stage selbst

Story/Atmosphäre
Beck ist ganz cool
belanglose, viel zu langatmige Story
uncharismatische Stages
»Robot Master« eher Standard

Umfang
acht verschiedene Stages
Challenge Modus
kaum Wiederspielwert
fast keine Extras

So testen wir

Wertungssystem erklärt

Kommentare(23)

Nur angemeldete Benutzer können kommentieren und bewerten.

Cookies optimieren die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Weitere Informationen oder schließen