»Der erste Kampf im Spiel hat jeden kalt erwischt« - Deutsche Entwickler über Tutorials

von Peter Bathge,
14.04.2019 12:15 Uhr

Hardcore-Spiele, hohe Schwierigkeitsgrade und die Notwendigkeit von Tutorials sind nicht erst seit Sekiro: Shadows Die Twice ein Thema - auch deutsche Entwickler müssen sich beim Videospiel-Design Gedanken um Benutzerführung, Ingame-Hilfen und Spielerklärungen machen. Doch was zeichnet ein gutes Tutorial aus - soll es Spieler ins offene Messer laufen lassen, sie ins kalte Wasser werfen oder jeden Schritt von der Steuerung bis hin zur Kampfmechanik kleinteilig erklären?

Steuererklärungen für Dummies: Harald Fränkels Essay über Tutorials

Wie das genau funktioniert, zeigt im neuen DevPlay-Video das Studio Black Forest Games an seinem Survival-Actionspiel Fade to Silence. Product Manager Mischa Strecker spielt eine frühe Version während Geschäftsführer Adrian Goersch zusammen mit Senior Game Designer Stefan Schmitz über die verschiedenen Tutorial-Versionen fachsimpeln. Dabei erfahrt ihr aus Entwicklerperspektive, warum es durchaus legitim sein kann, den Spieler zu Beginn mit einem unausweichlichem Bildschirmtod zu konfrontieren - und wieso man bei Fade to Silence den Schwierigkeitsgrad des ersten Kampfes dann doch start zurückgeschraubt hat.

Mehr DevPlay-Videos (und jede Menge weitere exklusive Inhalte plus werbefreies Surfen) gibt es bei GameStar Plus. Gratis-Inhalte zum Lesen und Anschauen findet ihr in der Leseprobe von GameStar Plus.

Über diese Serie
Auf dem Youtube-Kanal DevPlay geben deutsche Spieleentwickler einen Blick hinter die Kulissen: Wie funktioniert die Spielebranche in Deutschland? Wie stehen die Designer zu Trends à la Open World und Virtual Reality? Wie lief die Arbeit an Spielen wie Lords of the Fallen oder Elex? Neue Folgen ihrer Talkrunde veröffentlichen die Designer zwei Wochen vorab exklusiv auf GameStar Plus, und zwar im Regelfall jeden Sonntag. 

Jetzt mit Plus alles sehen

Jahres-Abo
4,99€

pro Monat

12 Monate

Die ersten drei Monate geschenkt
Zugang zu allen exklusiven Artikeln, Videos & Podcast-Folgen
Werbefreiheit auf GameStar.de & GamePro.de
Gratis-Spiele & Rabatte
Print-Abonnenten sparen bis zu 40%
Optional: Heftarchiv inkl. aller Hefte seit 1997 & 2.600 Heftvideos
Quartals-Abo
5,99€

pro Monat

3 Monate

Flexi-Abo
6,99€

pro Monat

1 Monat

Wahnsinnige Vorteile mit GameStar Plus

Noch kein Plus-Mitglied? Plus gibt’s für alle, die mehr wissen wollen.

mehr zu Plus oder einloggen

Cookies optimieren die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklärst du dich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Weitere Informationen oder schließen