Gratis-Leseprobe GameStar Plus - Diese Reports und Videos sind ab sofort kostenlos verfügbar

Schnupper-Angebot für GameStar Plus: Ab sofort könnt ihr mehrere GameStar-Reports und Kostproben unseres Plus-exklusiven Videoangebots gratis anschauen. Wer Plus abonniert, erhält zudem Zugriff auf viele weitere Inhalte.

von Peter Bathge,
13.08.2018 22:15 Uhr

Jetzt in GameStar Plus reinschnuppern: Ab sofort bieten wir euch in regelmäßigen Abständen Gratis-Artikel und kostenlose Videos zum Ausprobieren unseres exklusiven Abonnements an.Jetzt in GameStar Plus reinschnuppern: Ab sofort bieten wir euch in regelmäßigen Abständen Gratis-Artikel und kostenlose Videos zum Ausprobieren unseres exklusiven Abonnements an.

Der große Plus-Relaunch war ein voller Erfolg: Wir haben viel positives Feedback von euch, den Lesern, erhalten. Unser neues Plus-Team produziert rund um die Uhr exklusive Inhalte für unsere Abonnenten, von informativen Videos bis hin zu tiefgehenden Reports. Glaubt ihr nicht? Dann lest doch einfach Probe: Um euch die Vorteile von GameStar Plus näher bringen, bieten wir regelmäßig einige unserer besten Artikel erstmals allen Usern als kostenlose Inhalte an - sowie Gratis-Folgen der interessantesten Plus-Videos. Die Auswahl des Schnupper-Angebots ändert sich alle paar Wochen und ist nur eine kleine Kostprobe davon, was GameStar Plus euch Tag für Tag bietet: exklusive Spieleankündigungen, Interviews mit Entwicklern bei GameStar TV, Hintergrundberichte über selten beleuchtete Phänomene der Spielebranche oder spezielle Podcast-Folgen mit der Redaktion.

Jetzt Teil von GameStar Plus werden und die Redaktion unterstützen

Kostenloser Plus-Report: Steigende Produktionskosten

Mehr als 100.000 Millionen US-Dollar - so viel kosten Blockbuster-Spiele wie GTA 5 inzwischen in der Produktion. Doch was macht die Spiele so teuer? Wir haben unseren Autor Martin Dietrich losgeschickt, um mit Experten und Studio-Repräsentanten über das liebe Geld zu sprechen. In seinem umfangreichen Report berichtet er unter anderem von gigantischen Marketing-Budgets, massiven Outsourcing und stellt den Zusammenhang zwischen hohem Kostenfaktor und der Lootbox-Seuche in aktuellen Triple-A-Titeln her. Zum faszinierenden, in dieser Form wohl einzigartigen Hintergrundbericht geht es hier lang:

Explosion der Produktionskosten: Das Spiel mit den Millionen

Gratis lesen: Making of Dune 2

Als die Echtzeitstrategie aus der Wüste kam ... war Autor Heinrich Lenhardt schon längst ein gestandener Redakteur. Aus seiner ganz besonderen Perspektive beschreibt der Spiele-Experte im großen Rückblick, wie Westwood Studios mit Dune 2 ein völlig neues Genre kreierte - und woher eigentlich Dune 1 kam. Für den umfangreichen Blick hinter die Kulissen der Entwicklung des Klassikers hat Heinrich unter anderem mit Westwood-Legende Louis Castle gesprochen. Das Spice muss schließlich fließen:

Making of Dune 2: Als die Echtzeitstrategie aus der Wüste kam

Probehören: Podcast-Reportageserie »Hinter den Pixeln«

Unser neues Podcast-Format »Hinter den Pixeln« blickt, nun, hinter die Pixel: Hier sprechen wir mit Entwicklern darüber, wie sie arbeiten, auf welche Hindernisse sie stoßen, und was sie dennoch an ihrer Arbeit lieben. Moderiert wird »Hinter den Pixeln« von Daniel Ziegener, dessen Podcast über die Evolution des Musikspiels Thumper auf der Gamesweek Berlin mit dem Medienpreis Games ausgezeichnet wurde. Die kostenlose Auftaktfolge dreht sich ums Reizthema Pixelgrafik: »Warum ist das so hässlich, warum muss das gepixelt sein?« - Kommentare wie diesen hören die Indie-Entwickler Alexander Zwerger und Barbara Wittmann häufig über ihr Horrorspiel Signalis. Auch Stephan Hövelbrinks arbeitet an einem Spiel mit Pixelgrafik. Für ihn hat der Look des Action-Rollenspiels Death Trash aber nichts mit Nostalgie zu tun. Warum ihre Spiele so aussehen, wie sie eben aussehen, erklären sie Daniel und euch in Hinter den Pixeln«.

Jetzt Folge 2 mit GameStar Plus anhören

GameStar-Plus-Essay für alle: Tutorials für Dummies

An Harald Fränkels Essays hat die Plus-Community einen Narren gefressen. Und warum auch nicht: Der spitzzüngige Humor unseres freien Autors und seine Vorliebe für fulminante Wortspiele trifft auf 40 Jahre Erfahrung als Spieler und Journalist. Für seinen Tutorial-Artikel hat Harald die Spielstarthilfen eines Haufens aktueller Videospiele unter die Lupe genommen und beschreibt in gewohnt amüsanter Art und Weise, warum die dortigen Steuerungserklärungen und Tutorial-Anzeigen mehr oder weniger hilfreich sind. Und das Beste: Der Artikel ist garantiert auch ohne Einstiegshilfe lesbar!

Spiele-Tutorials: Steuererklärungen für Dummies

GameStar Plus: Gratis-Videos für alle User

Die zehn besten PC-Spiele - Platz 7: The Witcher 3: Wild Hunt - »Unbegreiflich, wie das jemand machen konnte« 5:21 Die zehn besten PC-Spiele - Platz 7: The Witcher 3: Wild Hunt - »Unbegreiflich, wie das jemand machen konnte«

The Witcher 3: Wild Hunt ist zwar gerade mal drei Jahre alt, war in der Zeit seit seiner Veröffentlichung aber schon unglaublich einflussreich. Das Open-World-Rollenspiel muss den Vergleich mit Jahrzehnte älteren Titeln nicht scheuen. Was an dem grandiosen dritten Abenteuer von Hexer Geralt so wegweisend ist, darüber diskutieren im Rückblick-Video die GameStar-Veteranen Christian Schmidt und Gunnar Lott vom Podcast Stay Forever mit Petra Schmitz und Heiko Klinge - pünktlich zur 250. Ausgabe von GameStar.

»Ich bin innerlich gestorben« - Exklusive Auswertung zu Everspace und dem Influencer-Debakel - GameStar TV 41:15 »Ich bin innerlich gestorben« - Exklusive Auswertung zu Everspace und dem Influencer-Debakel - GameStar TV

Mit seiner Kritik an einem bezahlen Streamer sorgte Rockfish-Chef Michael Schade dieses Jahr für Schlagzeilen. Nachdem man den Vorspieler für angeblich 5.000 Euro pro Stunde angeheuert hatte, stellte sich der nämlich bei der Live-Übertragung ausgesprochen dämlich an. Für GameStar TV wollten wir von Michael Schade wissen, was da genau vorgefallen ist und was das kleine, deutsche Indiestudio aus Hamburg aus der teuren Werbeaktion zum Weltraumspiel Everspace gelernt hat.

Jetzt GameStar Plus abonnieren und alles lesen

Seit mehr als vier Jahren steht Spiele-Fans mit GameStar Plus ein unter deutschen Spielemagazinen einzigartiges Angebot zur Verfügung: Hochwertiger Qualitätsjournalismus mit umfangreichen Reports zu spannenden Themen, aufwendig produzierten Video-Dokumentationen und vielen weiteren Vorteilen wie Werbefreiheit auf GameStar.de, einem monatlichen Gratis-Spiel wie The Darkness 2 im August oder dem Zugriff auf das umfangreiche Heftarchiv. Hier gibt's Spielewissen zum Angeben, Blicke hinter die Kulissen und Artikel, die sich für eine rein werbefinanzierte Webseite nicht lohnen würden - möglich gemacht durch unsere Abonnenten.

Jetzt Teil von GameStar Plus werden und die Redaktion unterstützen

Level-Up für GameStar Plus (1) - Das neue Plus-Redaktionsteam stellt sich vor 12:00 Level-Up für GameStar Plus (1) - Das neue Plus-Redaktionsteam stellt sich vor


Kommentare(26)

Nur angemeldete Benutzer können kommentieren und bewerten.

Cookies optimieren die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Weitere Informationen oder schließen