Läuft gerade Kingdom Come: Deliverance - Neue Waffen und Sabotage im Heerlager

Kingdom Come: Deliverance - Neue Waffen und Sabotage im Heerlager

von Sebastian Stange,
19.08.2016 11:39 Uhr

Als sich das tschechische Team von Warhorse Studios mit einem realistischen Mittelalter-Rollenspiel bei den großen Publishern vorstellte, winkten die nur ab – und bereuen ihre Entscheidung eine überaus erfolgreiche Kickstarter-Kampagne und haufenweise Fan-Hype später bestimmt. Kingdom Come Deliverance versetzt uns ins Böhmen des 15. Jahrhunderts, wo wir uns als einfacher Schmied durch die Wirren eines Bürgerkrieges schlagen müssen.

In der neuen Gamescom-Version von Kingdom Come: Deliverance gibt es unter anderem brandneue Waffen wie Dolche und Hellebarden, die das physikalisch korrekte Kampfsystem bereichern. Tobias Stolz-Zwilling von den Warhorse Studios erklärt das komplexe System und nimmt uns mit auf eine Sabotage-Mission im feindlichen Heerlager.


Kommentare(11)

Nur angemeldete Benutzer können kommentieren und bewerten.

Gamescom Together

Alle News, Videos und Spiele

Alle Infos zur gamescom

Cookies optimieren die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklärst du dich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Weitere Informationen oder schließen