Läuft gerade Lost Ark: Wo die Krieger-Klasse hinschlägt, wächst kein Gras mehr

Lost Ark: Wo die Krieger-Klasse hinschlägt, wächst kein Gras mehr

von Peter Bathge,
03.02.2022 10:33 Uhr

Wer im MMO Lost Ark einen Damage Dealer spielen will, ist beim Warrior bestens aufgehoben. YouTuber Forcegaming stellt die Subklassen im von Amazon gesponsorten Video vor. Sein Fazit: Mit dem Krieger macht ihr nichts falsch, damit kommt ihr bequem durch die Story und bis ins Endgame. Allerdings gibt's bei den Unterklassen leichte Unterschiede.

Der Berserker etwa haut zwar auch alleine gut rein, braucht aber ein bisschen Unterstützung seitens seiner Teamkameraden. Die Anfangsphase ist bei diesem Krieger-Typus aufgrund langer Cooldowns etwas zäh, doch später erweisen sich die Buffs und Debuffs des Berserkers als praktische Hilfe für die Party.

Test: Lost Ark ist so gut, wir hätten dafür gern bezahlt

Mit normalen Angriffen füllt der Berserker seine Wutanzeige auf, bis er den »Burst-Mode« aktivieren kann: Dann bewegt sich der Krieger 20 Prozent schneller und hat eine um 30 Prozent erhöhte Chance auf kritische Treffer.

Beim Paladin handelt es sich um eine von zwei Support-Klassen im EU-Release von Lost Ark. Im Ausgleich gegen verringerten Schaden (der Paladin nutzt nur Einhandschwerter), kann dieser offensive Heiler eure Party passiv heilen und mit Buffs stärken. Das macht ihn zum vielleicht besten Damage Dealer Support im MMORPG.

Die Frömmigkeitsanzeige, die ihr im Kampf auffüllt, lässt euch eine von zwei Spezialfähigkeiten ausführen. Entweder erhöht ihr eure eigene Angriffsreichweite und den verursachten Schaden oder ihr verpasst allen euren Party-Mitgliedern einen zehnprozentigen Schadens-Buff.

Guide-Übersicht: Alle unsere Tipps zu Lost Ark

Schlussendlich gibt's auch noch den Pistolenlanzer/Gunlancer. Dabei handelt es sich um eine Mischung aus Tank und Damage Dealer, der noch dazu unglaublich wertvoll für Gruppen ist. Eure Schildanzeige lädt sich bei dieser Subklasse automatisch auf; mit dieser Energie könnt ihr eine defensive Haltung einnehmen, in der der Pistolenlanzer immun dagegen ist, durch Angriffe zurückgeschoben zu werden. Alternativ aktiviert ihr den Schlachtfeldschild, bei dem der an Party-Mitgliedern verursachte Schaden auf den Pistolenlanzer übergeht, während Gegner konstant Schaden nehmen.

Lost Ark erscheint am 11. Februar 2022, wir haben alle Infos zum Pre-Launch und Download für euch zusammengefasst.


Kommentare(10)

Nur angemeldete Benutzer können kommentieren und bewerten.

Spiele-Trailer
21.811 Videos
133.173.733 Views