Lost Ark: Ab wann geht's los? Preload und Release-Uhrzeit stehen jetzt fest

Am 8. Februar startet Lost Ark in Europa. Doch wann geht es genau los? Wir sagen euch die genaue Uhrzeit und haben die Namen aller EU-Server.

von Dennis Zirkler,
07.02.2022 16:00 Uhr

Amazon hat für den EU Release von Lost Ark eine genaue Release-Uhrzeit, den Starttermin des Preloads und Infos zu den Launch-Servern bekannt gegeben. Amazon hat für den EU Release von Lost Ark eine genaue Release-Uhrzeit, den Starttermin des Preloads und Infos zu den Launch-Servern bekannt gegeben.

Diese Woche ist es endlich soweit: Mit Lost Ark startet das aktuell meisterwartete neue MMORPG bei uns in Europa – und wie wir immer wieder aus euren Kommentaren herauslesen können, können viele von euch den Release kaum noch abwarten.

Zu Recht? Ob ihr eure Hoffnungen auf ein richtiges gutes Online-Rollenspiel begraben müsst oder Lost Ark wirklich so gut geworden ist, wie ihr es euch gewünscht habt, erfahrt ihr in unserem umfangreichen Test:

Lost Ark ist so gut, wir würden dafür sogar Geld bezahlen   217     27

Test

Lost Ark ist so gut, wir würden dafür sogar Geld bezahlen

Jetzt’s gibt’s für alle Wartenden gute Nachrichten: Publisher Amazon hat nun die genaue Uhrzeit für den Start der EU-Version bekanntgegeben. Wann ihr Lost Ark preloaden könnt, die Release-Uhrzeit für Käufer der Founder Packs und normale Spieler und was ihr sonst noch alles Wichtiges zu den EU-Servern wissen müsst, erklären wir in diesem Artikel.

Letztes Update: 07. Februar 2022, 15:24 Uhr

Inhaltsverzeichnis


Lost Ark ist ein großes und komplexes Online-Rollenspiel. Neueinsteiger verlieren da gerne mal den Überblick. Deshalb haben wir hilfreiche Guides zum MMO zusammengestellt. Wir erklären die Grundmechaniken von Lost Ark und verraten euch nützliche Tipps und Tricks:

Weitere Tipps findet ihr in unserer Guide-Übersicht zu Lost Ark.

Lost Ark: Alle wichtigen Infos zum Launch

Preload: Ab wann könnt ihr Lost Ark downloaden?

Am 7. Februar 2022 um 18 Uhr deutscher Zeit beginnt der Pre-Download von Lost Ark - unabhängig davon, ob ihr Lost Ark vorbestellt habt oder nicht. Ab diesem Zeitpunkt könnt ihr den Release-Client von Lost Ark unter PlayLostArk.com oder auf Steam herunterladen. Nach dem Download habt ihr allerdings noch keine Möglichkeit, einen Charakter zu erstellen oder euch einen Charakternamen zu reservieren.

Release-Uhrzeit: Wann geht es genau los?

Wie ihr sicherlich mittlerweile wisst, wird Lost Ark am 11. Februar 2022 veröffentlich. Allerdings gibt es einen Vorabzugang für Vorbesteller: Wer eines der Founder Packs gekauft hat, darf bereits drei Tage früher – also am 8. Februar – in die Spielwelt Archesia abtauchen.

Der Zugang soll an beiden Tagen ab 18 Uhr deutscher Zeit möglich sein. Je nachdem, wie groß der Spieleransturm ausfällt, kann es aber womöglich etwas dauern, bis ihr wirklich auf die Server kommt.

Alle wichtigen Infos zu den Founder Packs, die euch den Frühzugang verschaffen, bekommt ihr übrigens in folgendem Artikel:

Alle Founders Packs erklärt - was genau bringt mir das?   195     6

Lost Ark

Alle Founder's Packs erklärt - was genau bringt mir das?

Namen sichern: Wie geht das?

Die Inhalte von Lost ark laufen euch nicht weg, wenn ihr nicht direkt zum Launch am Start seid – gute Charakternamen möglicherweise aber schon. Pro Server gibt es jeden Namen nur einmal. Wer sich also einen beliebten oder häufig vorkommenden Namen für seinen Charakter sichern will, muss schnell sein.

Um sich den gewünschten Namen reservieren zu können, müsst ihr die Charaktererstellung vollständig abschließen. Erst wenn euer Held oder eure Heldin auch in der Charakterübersicht auftaucht, könnt ihr sicher sein, euch den Namen gesichert zu haben. Dies geht aber frühestens nach dem Launch am 8. Februar um 18 Uhr, nicht bereits nach abgeschlossenem Preload von Lost Ark.

Achtung: Solltet ihr einen Charakter löschen, wird der Name nicht umgehend wieder freigegeben. Gebt also besonders Acht auf die Wahl der richtigen Klasse, denn diese lässt sich nicht mehr ändern – das Aussehen hingegen schon, allerdings nur für Echtgeld.

Die wirklich komplexe Charaktererstellung, die kaum Wünsche offen lässt, könnt ihr euch in folgendem Trailer ansehen:

Lost Ark: Neuer Trailer erklärt euch die Charaktererstellung 5:00 Lost Ark: Neuer Trailer erklärt euch die Charaktererstellung

Alle Infos zu den Servern

Insgesamt wird es zum Launch von Lost Ark neun verschiedene Server in Europa geben. Einige dieser Server wurden bereits von Communities aus Europa als ihr Heimatserver beansprucht.

  • Asta (DACH)
  • Neria (Italien)
  • Kadan (PvP- und Progress-Community)
  • Trixion (Frankreich, Spanien, Türkei)
  • Calvasus (Tschechien, Slowakei)
  • Thirain
  • Zinnervale
  • Wei (Portugal, Skandinavien)
  • Slen

Einen offiziellen deutschen Server gibt es in Lost Ark nicht. Welche Vorteile euch der inoffizielle deutsche Server Asta bietet, lest ihr im folgenden Artikel:

Deutscher Lost Ark Server: Hier findet ihr deutschsprachige Mitspieler   138     0

Mehr zum Thema

Deutscher Lost Ark Server: Hier findet ihr deutschsprachige Mitspieler

Wollt ihr mit anderen GameStar-Lesern zusammenspielen? Dann nutzt doch die Kommentarfunktion oder sprecht euch im Lost Ark Thread im GameStar-Forum ab!

zu den Kommentaren (87)

Kommentare(87)

Nur angemeldete Benutzer können kommentieren und bewerten.