Läuft gerade Raid: World War 2 - Fazit-Video: Im Schatten von Payday 2

Raid: World War 2 - Fazit-Video: Im Schatten von Payday 2

von Johannes Rohe, Jochen Redinger,
20.10.2017 17:35 Uhr

Unsere Redakteure Jochen Redinger und Johannes Rohe waren gemeinsam im Zweiten Weltkrieg Nazis jagen: In den Koop-Missionen des Shooters Raid: World War 2 sabotieren bis zu vier Spieler hinter den feindlichen Linien die deutsche Wehrmacht. 

Im Schatten von Payday: Raid im Test

Viele Mechaniken in Raid ähneln denen aus dem Gangster-Hit Payday 2. Das kann von Vorteil sein, etwa beim teilweise ausgezeichneten Missionsdesign, ist aber auch Raids größte Schwäche. Denn dem Weltkriegs-Shooter fehlen schlicht die eigenen Ideen, um aus dem Schatten des Vorbilds zu treten.

Im Gegenteil: Einige Mechaniken, die Payday 2 zum Hit machen, wurden für Raid stark vereinfacht. Außerdem hat man auch die Schwächen des Bankraub-Shooters übernommen, etwa die veraltete Technik oder die strunzdumme KI. 

Am Ende ist Raid: World War 2 zwar kein totaler Reinfall, aber doch merklich schlechter als Payday 2. Wer einen Koop-Shooter sucht, greift also lieber zum Original, statt zum Weltkriegs-Klon. Unsere kompletten Eindrücke samt Wertung findet ihr im Test. 

zu den Kommentaren (1)

Kommentare(1)

Nur angemeldete Benutzer können kommentieren und bewerten.

Specials
7.882 Videos
88.395.627 Views