Läuft gerade Star Trek: Bridge Crew - Original-Enterprise wirkt unspielbar, ist aber der heimliche Star (Koop-Video)

Star Trek: Bridge Crew - Original-Enterprise wirkt unspielbar, ist aber der heimliche Star (Koop-Video)

Donnerstag, 01. Juni 2017 um 14:00

In Star Trek: Bridge Crew kann man abseits der Story-Kampagne auch die Enterprise aus der Original-TV-Serie in zufällig generierten Endlos-Missionen kommandieren. Genau das probieren wir in diesem Video aus und lernen schnell, das Fernsehraumschiff ist mit seinen unbeschrifteten Blinke-Knöpfchen deutlich schwerer zu steuern, als die USS Aegis. Aber genau deshalb macht das Spiel auf der Brücke von Kirks Schiff auch mehr Spaß, da sich die Crew stärker absprechen muss.

Auf der Brücke übernimmt Captain Daniel Feith das Kommando. Seiner Führung ist Steuermann Johannes Rohe, Chefingenieur Christian Fritz Schneider und Manuel Fritsch als taktischer Offizier unterstellt. Gemeinsam wagen die vier Redakteure den Warpsprung zu fremden Welten und zeigen im Video sowohl die PC-Version auf der Oculus Rift als auch die PS4-Fassung mit der PS4 Pro. Star Trek: Bridge Crew kann nämlich plattformübergreifend im Koop gespielt werden.

Wer keine echten Mitspieler findet, kann auch eine KI-Crew anheuern und jederzeit zwischen den Stationen wechseln.

Was taugt das Spiel: Unser Test zu Star Trek: Bridge Crew

Specials
6.775 Videos
81.829.485 Views

Star Trek: Bridge Crew

Genre: Action

Release: 30.05.2017 (PC), 30.05.2017 (PS4)


Kommentare(25)

Nur angemeldete Benutzer können kommentieren und bewerten.

Cookies optimieren die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Weitere Informationen oder schließen