Assassin's Creed Valhalla: Details zum nächsten Addon Belagerung von Paris enthüllt

Auf der E3 2021 gab es endlich einen ersten Einblick in den zweiten DLC zu Assassin’s Creed Valhalla. Der heißt “Belagerung von Paris”. Ein Release ist für Sommer 2021 geplant.

von Marylin Marx,
12.06.2021 22:11 Uhr

Nachdem wir bereits wussten, dass uns ein zweiter DLC zu Assassin's Creed Valhalla erwartet, wissen wir seit der E3 2021 nun endlich mehr. Die neue Erweiterung heißt Belagerung von Paris und erscheint im Sommer 2021 - ein konkretes Release-Datum gibt es noch nicht.

Was uns im neuen DLC erwartet

Allen voran dürft ihr eine neuen Story spielen, die sich um die Belagerung von Paris von 885 bis 886 dreht. Eivor wird sehr wahrscheinlich eine wichtige Rolle im historischen Konflikt spielen. Euer Gegenspieler ist dieses Mal Kaiser Karl III, der euch mit Intrigen, Katapulten und Armeen zu Fall bringen will.

Neben der Story bringt der neue DLC auch neue Skills für Eivor mit ins Spiel, wovon ihr einen kleinen Vorgeschmack im Trailer seht, den wir weiter unten verlinkt haben. Außerdem sollen die berühmten Blackbox-Missionen ihren Weg zurück ins Spiel finden.

Die Black-Box-Missionen geben euch ein bestimmtes Ziel vor, lassen aber den Weg und die Art und Weise, wir ihr die Mission abschließt, vollkommen offen. Ihr kennt diese Missionen vielleicht schon aus Assassin's Creed Syndicate und Unity.

Wie das genau aussieht und was sonst noch vom DLC gezeigt wurde, seht ihr im Trailer:

Assassin's Creed Valhalla: Erstes Gameplay zum Belagerung von Paris DLC 4:36 Assassin's Creed Valhalla: Erstes Gameplay zum Belagerung von Paris DLC

Einhandschwerter und Discovery-Tour: Was uns sonst noch kommt

Neben dem neuen DLC erfüllt Ubisoft nun auch endlich einen lang ersehnten Community-Wunsch. Die Einhandschwerter, die eigentlich erst mit dem DLC ins Spiel kommen sollten, erscheinen jetzt schon etwas früher als Gratis-Update. Auch hier gibt es kein genaues Release-Datum. Wie ihr aber im oben verlinkten Video sehen könnt, ist von wenigen Wochen die Rede.

Ebenfalls soll im Herbst 2021 noch die Discovery Tour für Valhalla erscheinen. Wie auch schon in den Vorgängern erlaubt euch dieser Spielmodus die Welt von Valhalla in aller Ruhe zu erkunden, ohne dass ihr von Gegnern oder Quest-Gebern gestört werdet.

Außerdem soll es 2022 noch weitere Inhalte für Assassin's Creed Valhalla geben. Genaueres wurde dieses Mal noch nicht verraten, allerdings soll Odin erneut eine Rolle spielen. Zu einem neuen Assassin's Creed Teil wurde nichts bekannt gegeben.

Dafür gibt es bereits im Internet eine ganze Reihe an Gerüchten, die euch Kollegin Elena in unserer Analyse zu Assassin's Creed 2022 zusammengetragen hat.

zu den Kommentaren (8)

Kommentare(8)

Nur angemeldete Benutzer können kommentieren und bewerten.