DLCs für AC Valhalla: Alles, was wir zu Release, Inhalten und Preis wissen

Im Season Pass von Assassin’s Creed Valhalla stecken zwei große Erweiterungen. Wir sammeln alle Infos zu Zorn der Druiden und Die Belagerung von Paris.

von Stephanie Schlottag, Elena Schulz,
07.05.2021 13:15 Uhr

Assassin's Creed Valhalla will euch mit regelmäßigem Content-Nachschub bei Laune halten. Mit den bisher erschienenen Saison-Events gelang das eher so mittelmäßig, vor allem die vielen Bugs sorgten für Unmut. Bei den lange geplanten, großen DLCs wird das hoffentlich anders.

Wir stellen euch in diesem Artikel die angekündigten Erweiterungen genau vor und sammeln alle wichtigen Infos. Falls ihr auf der Suche nach Infos zu Assassin's Creed 2022 seid, dann werft unbedingt einen Blick in unsere Analyse.

Assassin's Creed-Expertin Elena nimmt darin alle Gerüchte genau unter die Lupe - auch zum angeblichen Standalone-DLC Meteor für AC Valhalla, der zunächst statt eines vollwertigen Nachfolgers erscheinen soll:

AC 2022: Alle Gerüchte und was wir davon halten   153     15

Mehr zum Thema

AC 2022: Alle Gerüchte und was wir davon halten

Letztes Update: 7. Mai 2021
Was ist neu? Infos aus dem Spiel zu Zorn der Druiden

Das sind die bestätigten DLCs für AC Valhalla

Zorn der Druiden

Wann erscheint Zorn der Druiden? Der Release des ersten großen DLC wurde auf den 13. Mai 2021 verschoben. Ursprünglich sollte er schon am 29. April erscheinen. Die Gründe für die Planänderung hat Ubisoft noch nicht bekanntgegeben.

Was steckt in Zorn der Druiden? Die Erweiterung bringt eine komplett neue Story, in der Eivor Jagd auf einen Druiden-Kult namens »Kinder von Danu« macht und die Gunst der gälischen Könige erwerben muss.

Trivia - Wer ist Danu? Das ist der Name einer irisch/keltischen Göttin, die mit Fruchtbarkeit, Flüssen und Mutterschaft verbunden wird. Sie soll ihren Anhängern, den Tuatha Dé Danaan, magische Fähigkeiten verliehen haben. In der Lore von Assassin's Creed dürfte sie zu den Isu gehören - hier lest ihr mehr über diese mächtige Spezies.

Die Reise führt euch in ein Gebiet, das ihr bisher noch nicht betreten habt - Irland. Ihr erkundet dort nicht nur keltische Gräber, verfluchte Wälder und die Hauptstadt Dublin, sondern trefft auch Kreaturen aus der irischen Folklore an. Der neueste Artwork-Leak bei Twitter verspricht sogar Werwölfe:

Link zum Twitter-Inhalt

Eivor darf offenbar auch eine neue Waffenart schwingen, nämlich Sicheln. Mehr zum Leak und weitere Details rund um DLC-Map, Rüstungen, Skills, Figuren und mehr im ersten DLC lest ihr in unserer Analyse zu den aktuellen Gerüchten:

AC Valhalla: Zorn der Druiden: Alle Gerüchte   19     1

Mehr zum Thema

AC Valhalla: Zorn der Druiden: Alle Gerüchte

Kurz vor Release: Das steckt schon im Spiel

Startet ihr Assassin's Creed Valhalla seit dem letzten großen Patch 1.2.1, entdeckt ihr bereits konkrete Hinweise auf die Irland-Erweiterung Zorn der Druiden, wenn ihr eure Siedlung besucht. Dort gibt es einen neuen Gebäudeplatz. Versucht ihr, mit dem irischen Außenposten zu interagieren, landet ihr aktuell im Shop, um die Erweiterung zu kaufen.

Irischer Außenposten Seit dem letzten Update findet sich ein neues Gebäude in der Siedlung.

Rabensicht Euer Rabe verrät, dass ein neuer NPC euch bei der Überfahrt nach Irland helfen wird.

Fliegt ihr mit eurem Raben auf den Punkt zu, erfahrt ihr zudem, dass ein NPC namens Azar »euch dabei helfen wird, die Überfahrt nach Irland vorzubereiten«. Außerdem sind in der Fähigkeitenübersicht links unten drei neue Platzhalter aufgetaucht - offenbar verstecken sich in der ersten Erweiterungen drei neue Bücher des Wissens.

Im DLC werdet ihr neben neuen Skills auch richtige Fähigkeiten freischalten. Im DLC werdet ihr neben neuen Skills auch richtige Fähigkeiten freischalten.

Die Belagerung von Paris

Wann erscheint Die Belagerung von Paris? Ein genaues Releasedatum für die zweite Erweiterung ist noch nicht bekannt. Der Zeitraum ist aktuell auf Sommer 2021 eingegrenzt.

Was steckt in Die Belagerung von Paris? Im Gegensatz zum ersten DLC geht es hier um gut dokumentierte, historische Ereignisse. Die namensgebende Belagerung der damals fränkischen Stadt fand von 885 bis 886 statt. Eivor wird eine wichtige Rolle in dem Konflikt spielen und wahrscheinlich auch für den Ausgang verantwortlich sein - der natürlich schon feststeht, wir verraten an dieser Stelle aber mal nichts.

Euer wichtigster Gegenspieler ist Kaiser Karl III., der euch seine Armeen entgegenwirft. Laut den Entwicklern erwarten euch Intrigen hinter den Stadtmauern, aber auch offene Schlachten mitsamt Katapulten und Schiffen.

Trivia - Wer war Karl III.? Der Adelige aus dem Geschlecht der Karolinger trug einige wichtige Titel, allen voran den des Römischen Kaisers. Später wurde ihm der wenig schmeichelhafte Beiname »der Dicke« verliehen. Nach seinem Tod zerfiel das karolingische Reich endgültig in viele Kleinkönigreiche. Falls ihr sein Grab mal persönlich besuchen wollt: Er wurde auf der Bodensee-Insel Reichenau beigesetzt.

Was ihr sonst noch in Westfrankenreich anstellen könnt und ob Eivor dort neue Ausrüstung in die Hände bekommt, ist noch nicht bekannt. Wir gehen aber stark davon aus, dass es wie in der ersten Erweiterung einen Schwung neuer Waffen und Rüstungen zu erobern gibt.

Sucht ihr die besten Tipps für AC Valhalla? Dann schaut doch mal in unsere große Guide-Übersicht, in der wir euch zum Beispiel erklären, wie ihr an die besten Waffen und Rüstungen kommt.

AC Valhalla: Unsere Guides zu wichtigen Rätseln und Problemen   9     3

Mehr zum Thema

AC Valhalla: Unsere Guides zu wichtigen Rätseln und Problemen

Was kosten die DLCs für AC Valhalla?

Im Season Pass für 40 Euro sind die Erweiterungen bereits enthalten. Ihr könnt sie auch separat kaufen, dann kosten sie euch jeweils 25 Euro.

Kommen noch weitere DLCs für AC Valhalla?

Bisher sind lediglich diese beiden Erweiterungen bestätigt - allerdings gibt es Gerüchte um einen Meteor-DLC. Wie glaubhaft das ist und was drin stecken könnte, lest ihr hier in Elenas Experten-Analyse.

Eure Meinung ist uns wichtig: Aktuell läuft unsere Umfrage zu euren Wunschsettings für kommende AC-Spiele - hier geht's zur Abstimmung.

zu den Kommentaren (24)

Kommentare(24)

Nur angemeldete Benutzer können kommentieren und bewerten.