AC Valhalla: Die Community opfert sich, um euch bei verbuggtem Achievement zu helfen

Die Rache-Quests in Assassin's Creed Valhalla sind seit Release verbuggt. Jetzt hat die Community einen Weg gefunden, das Achievement Halle der Gefallenen doch noch abzuschließen.

von Dennis Zirkler,
28.01.2021 12:10 Uhr

Wer Assassin's Creed Valhalla spielt, weiß vielleicht gar nicht, dass es im Spiel die sogenannten Rache-Quests enthalten sind: Hier geht es darum, den Tod eines anderen Spielers zu rächen, indem man seine KI-gesteuerten Mörder ausschaltet.

Doch bereits seit dem Release von AC Valhalla sind diese Rache-Quests durch Bugs blockiert und viele Spieler bekommen sie gar nicht oder nur extrem selten zu sehen, wie Ubisoft in der Liste der bekannten Probleme bestätigte.

Blöd nur, dass man sie für das Achievement »Halle der Gefallen« benötigt. Deshalb haben sich einige Fans nun etwas einfallen lassen, wir ihr garantiert die Rache-Quests zu Gesicht bekommen könnt: Sie sterben für euch im Spiel freiwillig!

So könnt ihr bei den Rache-Quests mitmachen

Das Problem hat bei den Fans aktuell wieder an Bedeutung gewonnen, weil vor kurzem eine zeitlich limitierte Quest namens »Drecksarbeit der Valkyrja« im Ubisoft Connect Launcher aufgetaucht ist. Auch hier müsst ihr den Tod eines Spielers rächen, wofür es Erfahrungspunkte und die Premium-Währung Opal als Belohnung gibt.

Noch mehr Hilfe zu Assassin's Creed Valhalla
Falls ihr auf der Suche nach weiteren Tipps und Tricks zu AC Valhalla seid, solltet ihr einen Blick in unsere große Guide-Sammlung werfen. Dort findet ihr unter anderem folgende Tipps:

- Wie ihr eine der besten Waffen im Spiel findet
- Alle möglichen Romanzen im gesamten Spiel
- Wie ihr alle Fliegenpilzrätsel findet und löst

Weil viele Fans der Serie bislang überhaupt noch keine Rache-Quest gefunden haben, rief ein Spieler namens TheeElf vergangene Woche im Ubisoft-Forum andere Spieler dazu auf, mit ihm gemeinsam zu testen, ob das Rache-System überhaupt noch funktioniert. Sie sollten sich zu einem markierten Ort begeben, all ihre Rüstung ablegen und dort das Zeitliche segnen.

Nach einigen erfolgreichen Testläufen rief TheeElf nun auf Reddit dazu auf, sich an dem Projekt zu beteiligen, damit so viele Mitspieler wie möglich die Errungenschaft und die wöchentliche Herausforderung abschließen können.

So funktioniert es:

  1. Nutzt die Schnellreise zum Aussichtspunkt Runied Tower in East Anglia
  2. Reitet von hier aus südlich zur Scotthoh Farm
  3. Erledigt dort alle Feinde.
  4. Setzt euch auf ein Dach und bewegt euch für 5 bis 15 Minuten nicht.
  5. Wartet, bis Eivor einen Kommentar ablässt.
  6. Nutzt nun Odins Sicht und sucht nach einer blauen Questmarkierung
  7. Begebt euch zum markierten Körper und bestätigte die Tötungen der bereits erledigten Feinde.
  8. Rache abgeschlossen.

Hier könnt ihr die Leichen anderer Spieler finden und eure eigene hinterlassen. (Bild: TheeElf/Ubisoft Forum) Hier könnt ihr die Leichen anderer Spieler finden und eure eigene hinterlassen. (Bild: TheeElf/Ubisoft Forum)

Falls ihr anderen Spielern helfen wollt, gibt es einen optionalen Schritt: Sterbt ein paar Mal freiwillig, damit eure Leiche bei anderen Spielern spawnt. Das könnt ihr entweder tun, bevor ihr die Gegner um die Ecke bringt oder nachdem diese zu einem späteren Zeitpunkt wieder gespawnt sind.

zu den Kommentaren (11)

Kommentare(11)

Nur angemeldete Benutzer können kommentieren und bewerten.