Jetzt mit Plus alles auf einer Seite lesen

Jahres-Abo
4,99€

pro Monat

12 Monate

Günstigster Preis
Zugang zu allen exklusiven Artikeln, Videos & Podcast-Folgen
Werbefreiheit auf GameStar.de & GamePro.de
Auf geht's
Quartals-Abo
5,99€

pro Monat

3 Monate

14% gegenüber Flexi-Abo sparen
Zugang zu allen exklusiven Artikeln, Videos & Podcast-Folgen
Werbefreiheit auf GameStar.de & GamePro.de
Auf geht's
Flexi-Abo
6,99€

pro Monat

1 Monat

Monatlich kündbar
Zugang zu allen exklusiven Artikeln, Videos & Podcast-Folgen
Werbefreiheit auf GameStar.de & GamePro.de
Auf geht's

Age of Empires 3

Schon im November soll die Reise nach Amerika beginnen. Wir haben den Echtzeit-Titel angespielt, um uns vom aktuellen Stand zu überzeugen.

05.09.2005 09:20 Uhr

Im Stadtzentrum (Mitte) rekrutieren wir Siedler, die Rohstoffe abbauen. Im Stadtzentrum (Mitte) rekrutieren wir Siedler, die Rohstoffe abbauen.

George Washington war kein Freund halber Sachen: »Gebt mir die Freiheit oder gebt mir den Tod!« soll er während der US-Revolution den britischen Besatzern zugebrüllt haben. Deren Antwort ist nicht überliefert, das Ergebnis aber schon: Die USA erkämpften ihre Unabhängigkeit - und nun arbeiten die Ensemble Studios am zugehörigen Echtzeit-Titel. Der heißt Age of Empires 3 und thematisiert die Besiedlung Amerikas, den Kampf der Kolonialmächte und natürlich auch Washingtons Unabhängigkeitskrieg. Dabei mischen acht Völker mit: Briten, Spanier, Franzosen, Russen, Deutsche, Holländer, Portugiesen und Türken. Wir haben Chefentwickler Bruce Shelley auf der GC interviewt und eine Age of Empires 3-Version in der Redaktion angespielt.

PDF (Original) (Plus)
Größe: 1,0 MByte
Sprache: Deutsch

1 von 3

nächste Seite


zu den Kommentaren (0)

Kommentare(0)

Nur angemeldete Benutzer können kommentieren und bewerten.