Age of Empires 4 Rangliste: So funktioniert die erste Saison

In einer Preview testet Age of Empires 4 gerade den neuen Ranglisten-Modus. Wir fassen die wichtigsten Informationen für euch zusammen.

von Tillmann Bier,
28.01.2022 13:09 Uhr

Wer schon alle Völker und deren beste Strategien und stärkste Einheiten im neuen Age of Empires verinnerlicht hat, sehnt sich vielleicht nach einer neuen Herausforderung. Für alle Meisterstrategen und solche, die es noch werden wollen, gibt es bald die 1v1-Ranglisten-Saisons. Hier könnt ihr gegen Spieler eurer Fertigkeitsstufe antreten und durch Siege höhere Ränge und Belohnungen erhalten.

Am 27. Januar 2022 startete eine Preview, eine Art geschlossene Beta zur ersten Ranglisten-Saison. Passend dazu gab es auch eine Menge neuer Informationen dazu, wie der neue Ranglisten-Modus von Age of Empires 4 funktionieren wird. Wir fassen das Wichtigste für euch zusammen.

Wenn ihr euch noch nicht ausreichend gewappnet für Ranglisten-Kämpfe fühlt, hilft euch vielleicht unser Guide zur Build-Order weiter:

So kommt ihr schnell in die Feudalzeit   22     3

Age of Empires 4

So kommt ihr schnell in die Feudalzeit

So erhaltet ihr euren Rang

Um einem Rang zugewiesen zu werden, müsst ihr euch zunächst in einigen Platzierungs-Schlachten beweisen. In der aktuellen Preview müsst ihr euch fünf Mal mit Gegnern im 1v1-Ranglisten-Modus messen, um eure Platzierung abzuschließen. Die Formulierung im offiziellen Blogpost lässt darauf schließen, dass sich die Zahl der für eine Platzierung benötigten Spiele auch noch ändern könnte.

Habt ihr eure letzte Platzierungs-Schlacht abgeschlossen, wird euch ein Rang verliehen. Dieser ist natürlich nicht endgültig: Gewinnt oder verliert ihr weitere Ranglisten-Spiele, könnt ihr im Rang auf- oder absteigen.

Dahinter steht ein Punktesystem, dass euch bei Erreichen einer bestimmten Punktzahl einen neuen Rang verleiht. Siege lassen euch Punkte hinzugewinnen, eine Niederlage kostet dagegen einige Punkte. Im Ranglisten-Menü könnt ihr dabei jederzeit sehen, wie viele Punkte euch noch zum nächsthöheren Rang fehlen.

Da es sich um eine Ranglisten-Saison handelt, wird euer Rang wahrscheinlich auch nur während dieser Saison gelten. Beginnt eine neue Saison, müsst ihr euch wohl erneut platzieren lassen und dann nach oben kämpfen.

Der neue Patch nimmt sich der größten Baustellen an   29     7

Age of Empires 4

Der neue Patch nimmt sich der größten Baustellen an

Diese Ränge gibt es

Aktuell gibt es 7 verschiedene Ränge oder Divisionen, die wiederum in 3 Stufen unterteilt sind. Insgesamt sind also 21 verschiedene Platzierungen möglich. Das sind die Ränge im Überblick, beginnend beim höchsten Rang:

  • Eroberer
  • Diamant
  • Platin
  • Gold
  • Silber
  • Bronze

Und hier seht ihr die Symbole der jeweiligen Ränge, die dann auch in eurem Profil angezeigt werden:

Innerhalb jedes Rangs könnt ihr auf Stufe Eins, Zwei oder Drei platziert werden. Stufe Drei ist dabei die niedrigste Platzierung und Stufe Eins die höchste. Der höchste erreichbare Rang ist also aktuell Eroberer 1, der niedrigste Bronze 3.

Diese Belohnungen könnt ihr ergattern

Wozu aber all die Mühe, Platzierungs-Schlachten zu schlagen und sich ständig nach oben kämpfen zu müssen? Manchen würde vielleicht schon die Herausforderung reichen, aber es gibt auch verschiedene Belohnungen für das Erreichen von Rängen.

Wenn ihr am Ende der Saison einen Rang erreicht habt, erhaltet ihr für diesen exklusive Belohnungen. Es gibt also spezielle Belohnungen für Silber, Diamant und alle anderen verfügbaren Ränge. Dabei handelt es sich um Monumente für eure Stadt, sowie Wappen und Portraits für euer Spielerprofil. Welche Belohnungen es genau geben wird, ist allerdings noch nicht bekannt. Es ist außerdem zu vermuten, dass die Belohnungen wertvoller ausfallen, je höher der erreichte Rang ist.

Als Belohnung im weiteren Sinne kann man außerdem auffassen, dass euer aktueller Rang sowohl in eurem Spielerprofil, als auch in Ladebildschirmen und Spiel-Lobbies angezeigt wird. Ein wenig prahlen könnt ihr also mit eurem hart erkämpften Rang auch.

Kann ich an der Preview teilnehmen?

Wenn ihr bisher keine Einladung zur Preview-Saison bekommen habt, müssen wir euch leider enttäuschen: Eine Teilnahme ist dann nicht mehr möglich. Auf die erste Ranglisten-Saison für alle Spieler müsst ihr noch bis zum Frühlings-Update warten. Dieses wird auch noch weitere Verbesserungen und Änderungen bringen. Bis dahin könnt ihr Maurice und Fabiano dabei zusehen, wie sie in einem erbarmungslosen Kampf ausfechten, wer von beiden der bessere Feldherr ist - natürlich nur im Multiplayer von Age of Empires 4:

Revanche im Age of Empires 4 Multiplayer - Schnappt sich Fabiano die Krone zurück? PLUS 40:33 Revanche im Age of Empires 4 Multiplayer - Schnappt sich Fabiano die Krone zurück?

Wenn ihr in Zukunft an ähnlichen Events, vie dem Ranglisten-Preview teilnehmen wollt, könnt ihr euch beim Insider-Programm von Age of Empires 4 anmelden. Dazu müsst ihr mindestens 18 Jahre alt sein und über einen kostenlosen Xbox-Live-Account verfügen.

zu den Kommentaren (6)

Kommentare(6)

Nur angemeldete Benutzer können kommentieren und bewerten.