Age of Mythology kehrt zurück - aber nicht als Definitive Edition

Nachdem Release der Definitive Editions für die anderen AoE-Teile, haben wir nachgefragt, wie denn die Zukunft von Age of Mythology aussieht.

von Maximilian Steffen,
28.08.2020 16:15 Uhr

Age of Mythology wurde nicht vergessen. Age of Mythology wurde nicht vergessen.

Wie sieht die Zukunft von Age of Mythology aus? Nachdem die anderen Age of Empire-Teile allesamt eine Überarbeitung in Form einer Definitive Edition erhalten haben, kann man sich die Frage stellen, ob die Entwickler ähnliche Pläne mit Age of Mythology verfolgen. Das Echzeit-Strategiespiel zeichnete sich durch den Einsatz mythologischer Kreaturen und Helden aus der Antike aus.

Entwickler haben »andere Pläne«

Nachdem 2014 die Extended Edition für AoM erschien und 2016 die Erweiterung Tale of the Dragon folgte, wurde es still um den mythologischen Ableger der Serie. Unser Kollege Michael Graf hat den Creative Director Adam Isgreen gefragt, ob eine Definitive Edition von Age of Mythology zu erwarten ist. Isgreen antwortete darauf:

"Ich sag's mal so: Ich liebe Age of Mythology, wir alle lieben es. Anstelle einer Definitive Edition haben wir eine andere Idee, was wir damit tun wollen. Ich weiß nicht, ob wir sie umsetzen werden, oder es vielleicht doch eine Definitive Edition geben wird, aber seid versichert, dass wir Age of Mythology nicht vergessen werden!"

Bereits in einem älteren Interview erklärte Adam Isgreen, dass man Myth »nicht vergessen« habe und beteuerte seine Liebe für das mittlerweile 12 Jahre alte Spiel. Er fügte hinzu, dass man sich um AoM kümmern wolle, sobald die Definitive Editions für die anderen drei Teile der Age of Empire-Reihe veröffentlicht wurden:

Kommt noch eine Age of Mythology: Definitive Edition? »Wir lassen AoM nicht zurück!«   44     3

Mehr zum Thema

Kommt noch eine Age of Mythology: Definitive Edition? »Wir lassen AoM nicht zurück!«

Die vorerst letzte geplante Definitive Edition zu Age of Empire 3 erscheint am 15. Oktober 2020. Neben einer modernisierten Grafik, werden auch zwei komplett neue Völker spielbar sein. Darüber hinaus gibt es noch eine Reihe anderer Neuerungen, die Fans der Reihe sicherlich interessieren dürfte.

Wir haben uns dafür mit Adam Isgreen, Bert Beekman und Joss Ellis zusammengesetzt - allesamt Entwickler der Neuauflage und haben im folgenden Video über die Neurungen geredet:

Age of Empires 3: Was die Definitive Edition ändert - und was nicht PLUS 27:08 Age of Empires 3: Was die Definitive Edition ändert - und was nicht

Wenn das fast 20 Jahre alte Age of Mythology also keine Definitive Edition erhalten soll, welche anderen Pläne haben die Entwickler von World´s Edge? Die Frage lässt nur Raum für Spekulation. Sollte es keine »simple« Überarbeitung geben, könnten wir vielleicht sogar mit einem ganz neuen Age of Mthology-Teil rechnen. Diesbezüglich sollten Fans aber erstmal offizielle Infos abwarten.

Fest steht, dass der Release von Age of Empires 4 oberste Priorität haben wird. Der neueste Teil der Serie soll 2021 erscheinen und wird euch in ein mittelalterliches Setting werfen. Einen ersten Gameplay-Trailer gibt es schon. Das Video lässt einige interessante Rückschlüsse auf kommende Features geben, wie euch Maurice in diesem Beitrag erklärt:

Age of Empires 4 - Das sind die Neuerungen 13:45 Age of Empires 4 - Das sind die Neuerungen

zu den Kommentaren (27)

Kommentare(27)

Nur angemeldete Benutzer können kommentieren und bewerten.